2024-07-12T13:30:11.727Z

Allgemeines
– Foto: Chris Ham Photography Sportiv
VR Bank Bodensee-Oberschwaben

FC Marwitz 09: Erfolgreiche Rückkehr und große Ambitionen

FuPa-Teamcheck: Trainer Sebastian Brauer über die Wiederbelebung des Vereins, den Aufstieg und die Ziele für die neue Saison.

Im Gespräch mit FuPa gibt Sebastian Brauer, Trainer des FC Marwitz 09 in der 1. Kreisklasse Oberhavel-Barnim, Einblicke in die beeindruckende Rückkehr des Vereins, die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit und die ambitionierten Ziele für die neue Saison.

Rückblick auf die Saison 2023/2024

Die vergangene Saison 2023/2024 war für den FC Marwitz 09 ein herausragender Erfolg. „Mehr als zufrieden. Nachdem über 2,5 Jahre kein Fußball in Marwitz gespielt wurde, wurde eine neue Herrenmannschaft ins Leben gerufen. Mit nur einer Niederlage in der Liga konnte sofort die Meisterschaft und der Aufstieg in die 1. Kreisklasse gefeiert werden“, berichtet Trainer Sebastian Brauer stolz. Dieser Erfolg markiert einen beeindruckenden Neustart für den Verein.

Personelle Veränderungen

Aktuell sind keine Abgänge bekannt und die Neuzugänge werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben. „Bisher keine Abgänge bekannt. Neuzugänge werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben. Gerne nochmal zu einem späteren Zeitpunkt nachfragen“, informiert Brauer. Diese Ergänzungen sollen das Team weiter verstärken und für die kommende Saison wettbewerbsfähig machen.

Vorbereitung auf die neue Saison

In der Vorbereitung auf die Saison 2024/2025 steht ein besonderes Highlight an: ein 4-tägiges Trainingslager auf dem Heimsportplatz vom 08.08. bis 11.08. „Weitere Höhepunkte sind noch in der Planung, kann aber noch nichts Konkretes gesagt werden“, fügt Brauer hinzu. Diese intensive Vorbereitung soll die Mannschaft optimal auf die neuen Herausforderungen vorbereiten.

Teamgeist und Unterstützung

Der FC Marwitz 09 zeichnet sich durch einen außergewöhnlichen Teamgeist und eine starke Unterstützung der Fans aus. „Der gesamte Teamgeist ist absolut klasse. Jeder ist für den anderen da, es gibt außerhalb des Teams viele großartige Helfer und die Unterstützung der Fans ist in dieser Liga einzigartig“, lobt Brauer. Das familiäre Umfeld trägt wesentlich zum Erfolg und zur Attraktivität des Vereins bei, was bereits zur Rückrunde zu Verstärkungen geführt hat.

Zielsetzung für die neue Spielzeit

Die Ziele für die kommende Saison sind klar definiert: „Oberes Tabellenfeld in der 1. Kreisklasse. Die Spieler weiterentwickeln und das Umfeld noch weiter zusammenwachsen lassen“, erklärt Brauer. Der Fokus liegt darauf, in der neuen Liga eine starke Rolle zu spielen und den erfolgreichen Weg fortzusetzen.

Meisterschaftsfavoriten und Konkurrenz

Derzeit lässt sich noch keine Einschätzung zu den Meisterschaftsfavoriten geben. „Kann man leider noch nicht sagen, weil die Einteilung der Ligen erst Anfang Juli erfolgt“, so Brauer.

Vorschläge zur Regeländerung

Brauer spricht sich klar gegen den VAR aus. „VAR abschaffen. Das Spiel lebt von Emotionen und Tatsachenentscheidungen. Das Spiel wird zu oft unterbrochen und auch beim VAR gibt es zu viele strittige Entscheidungen, weil keine klare Linie gefahren wird“, kritisiert er. Eine Rückkehr zu den traditionellen Entscheidungsprozessen könnte das Spiel dynamischer und emotionaler gestalten.

---

❗ Du möchtest mit deinem Team auch beim FuPa-Teamcheck mitmachen? Kein Problem. Hier gibt es alle Infos dazu.

Aufrufe: 025.6.2024, 16:00 Uhr
hesAutor