Matthias Pfaffenrot (3. von links) kehrt nach einem Jahr beim FC Lennestadt wieder zur SpVg Olpe zurück.
Matthias Pfaffenrot (3. von links) kehrt nach einem Jahr beim FC Lennestadt wieder zur SpVg Olpe zurück. – Foto: klug

"Verlorener Sohn" kehrt nach Olpe zurück

Mittelfeldspieler wechselt vom FC Lennestadt in die Kreisstadt

Zur neuen Saison wird Matthias Pfaffenrot nach seinem einjährigen Gastspiel beim Westfalenligisten FC Lennestadt zum Landesligisten SpVg Olpe zurückkehren. Björn Schneider, der Sportliche Leiter der Kreuzberg-Kicker, freut sich auf den Heimkehrer: „Mit Matthias bekommen wir einen richtig guten Spieler zurück. Ihm hatte es in Olpe immer gut gefallen – schön, dass er bald wieder das schwarz-weiße Trikot tragen wird.“ Matthias Pfaffenrot sagt: „Ich freue mich darauf, ab der kommenden Saison wieder auf dem Kreuzberg spielen zu können, auf ,alte’ Gesichter zu treffen und eine erfolgreiche Saison zu spielen.“

1547 Aufrufe7.4.2021, 13:30 Uhr
RedaktionAutor

Verlinkte Inhalte