– Foto: Nicole Seidl

Der Vorstand selbst stand im Kasten

FC Kosova Regensburg, B-Klasse 2

Lulzim Ilazi, 1.Vorsitzender des FC Kosova Regensburg spricht mit FuPa über das Jahr 2020

Wie blickt Ihr auf dieses Jahr zurück?

Es war eine Katastrophe. Keiner wusste wann und ob es weitergeht. Für die Spieler, sowie Organisatoren war es schwierig, man konnte sich nicht richtig einstellen, denn es konnte vor jedem Spiel kurzfristig abgesagt werden oder einfach komplett alles gesperrt werden. Hinzu kamen dann noch Schwierigkeiten mit unseren Plätzen, die oft gesperrt waren und wir die Informationen erst später erhielten.

Seid ihr zufrieden mit der sportlichen Leistung?

Die Männer haben ihr Bestes gegeben, es konnte nicht regelmäßig trainiert werden, da entweder der Platz gesperrt oder nicht frei war. Ich bin trotz der Umstände sehr zufrieden mit der Leistung, stand selbst bei Personalmangel im Kasten und habe versucht, den Ball zu halten. Es sieht leichter aus, als es ist. Da ich bis vor zwei Jahren kaum etwas mit dem Sport zu tun hatte, war es für mich eine Ehre, selbst aktiv im Tor stehen zu können.


Wie geht es Euch in finanzieller Hinsicht?

Die fehlenden Einnahmen machen sich stark im Verein bemerkbar, doch wir konnten dank mehrerer kleiner Sponsoren, einiges abfangen.


Wie bewertet Ihr die Entscheidung des BFV, als einziger Landesverband in Deutschland die Saison nicht abzubrechen?

Wir waren von Anfang an gegen einen Abbruch der Saison, da wir der Meinung waren, dass es nicht solange dauert, bis wir wieder aufs Feld dürfen. Trotz der Pausen und den ganzen Auflagen, die wir zu erfüllen haben, sind wir immer noch der Meinung, dass ein Abbruch eher geschadet hätte, als diese Pausen. Lediglich den Ligapokal befürworten wir, aufgrund der ganzen Situation nicht. Die Idee ist gut, aber nicht, wenn wir bereits laufende Saison mehrfach unterbrechen müssen. Den Pokal hätte man nicht dazwischen schieben sollen, sondern im Anschluss planen sollen.



Wie halten die Jungs sich in den nächsten Wochen und Monaten fit?

Durch Laufeinheiten, immer zwei bis drei Spieler trafen sich, um ein paar Übungen zu machen. Mehr war leider nicht möglich und wird vermutlich auch noch länger nicht umsetzbar sein.


Wie haltet Ihr überhaupt Kontakt in Zeiten von Corona?

Viele Telefonate, WhatsApp-Gruppen, ich traf mich auch mit den Spielern einzeln, da mir der persönliche Kontakt sehr wichtig ist. Dank unser sportlichen Leiterin können wir auch viele Anliegen der Spieler behandeln.


Habt Ihr Sorgen, dass einige Spieler im neuen Jahr überhaupt keine Lust mehr auf Fußball haben? Oder haben sich gar schon welche verabschiedet?

Leider ja, da wir in unserer zweiten Mannschaft eher ältere Semester vertreten haben, ist die Motivation dementsprechend oft gesunken. Doch unsere sportliche Leiterin konnte sie immer wieder motivieren, nicht aufzuhören. Derzeit versuchen wir mit jüngeren Spielern mehr Potential in unsere zweite Mannschaft zu bringen. Doch aufgrund der Beschränkungen ist das schwierig, doch wir bleiben dran. Verabschiedet hat sich noch keiner und ich, sowie unsere sportliche Leiterin bleiben natürlich dran, dass wir die Jungs weiterhin am Ball halten können.


Hat es bei Euch im Verein und bei der Mannschaft Veränderungen gegeben?

In der zweiten Mannschaft gab es bisher keine redenswerten Veränderungen, wir konnten zwei unserer B-Klassen-Spieler sogar in unserer ersten Mannschaft in der Bezirksliga einsetzen. Es wird derzeit daran gearbeitet, eine vernünftige Jugendmannschaft zusammen zu bringen, was auch sehr gut läuft, doch aufgrund der Vorschriften, ist es kaum möglich, mit allen zu sprechen. Der Aufwand ist sehr hoch, da wir keine Treffen veranstalten können, doch wir sind guter Dinge, dass wir auch das meistern. Unsere Senioren, zweite Mannschaft, erste Mannschaft bleiben weiterhin bestehen und wir hoffen, dass es bald wieder möglich ist, sich zu treffen und zu kicken. Zugänge sind derzeit keine bekannt, wir streben für die nächste Saison allerdings an, uns weiter zu verstärken.

Aufrufe: 03.1.2021, 07:00 Uhr
Nicole SeidlAutor

Verlinkte Inhalte