Außer Frage, dass er sich für seinen Klub die 15 Kästen ERDINGER sichert: Simon Ried (l.).
Außer Frage, dass er sich für seinen Klub die 15 Kästen ERDINGER sichert: Simon Ried (l.). – Foto: FVO

ERDINGER Weißbier: Keine Veränderung in BZL Süd - Simon Ried auf Kurs

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2021/2022

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Bezirksliga Oberbayern Süd in der Saison 2021/22. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Simon Ried traf am vergangenen Samstag zwar nicht, Sorgen um die 15 Kästen ERDINGER Weißbier dürfte sich der Goalgetter des VfL Denklingen aber wohl keine mehr machen. Für Beunruhigung sollte eher der Kampf um die Tabellenspitze sein, die Niederlage des Tabellenführers SC Oberweikertshofen konnte Rieds Klub mit der Nullnummer gegen den abstiegsbedrohten MTV Berg nur bedingt nutzen.

Athanasios Savvas verließ den SV Aubing im Winter und wechselte zur zweiten Mannschaft von Jahn Regensburg. Vom zweiten Platz konnte ihn aber immer noch keiner verdrängen.

Auf dem dritten Platz bleibt Denis Grgic auch weiterhin. Sein Klub SV Raisting feierte beim Schlusslicht der Liga FC Kosova München einen souveränen 3:0-Heimsieg. Der Toptorjäger des Sportvereins stand aber nicht im Kader.

Torschützenliste:

1. Simon Ried, VfL Denklingen: 29 Tore

2. Athanasios Savvas, SV Aubing: 15 Tore

3. Denis Grgic, SV Raisting: 14 Tore

4. Josef Zander, SpVgg 1906 Haidhausen: 13 Tore

4. Dominik Karg, VfL Denklingen: 13 Tore

4. Aldin Bajramovic, SV Aubing: 13 Tore

7. Maximilian Schwahn, TSV Neuried: 11 Tore

7. Maximilian Heigl, SV Aubing: 11 Tore

7. Andreas Heichele, SV Raisting: 11 Tore

7. Cenk Ismak, SpVgg 1906 Haidhausen: 11 Tore

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 010.5.2022, 12:56 Uhr
Korbinian KothnyAutor