Dielheim siegt erneut!

Hirschhorn
0:4
SG Dielheim

FC Hirschhorn - SG 1945 Dielheim 0:4 (0:2)

Eine der weitesten Anreisen musste die SG 1945 Dielheim am 21. Spieltag der Kreisklasse A Heidelberg auf sich nehmen, als es gegen den Tabellenvorletzten FC Hirschhorn ging. Rein von der Tabellenkonstellation war das Ziel klar - ein Sieg, um die Konkurrenz weiter auf Abstand zu halten.

Es war schnell zu erkennen, welche Mannschaft spielüberlegend war und so wurde die SG ihrer Favoritenrolle gerecht. Nach einer knappen halben Stunde war es Daniel Pichler, der Dielheim in Führung brachte. Mit dem Halbzeitpfiff verschaffte sich die SGD eine gute Ausgangslage für die zweite Hälfte, als Christopher Slade den zweiten Treffer nachlegte.

Auch im zweiten Durchgang spielte die SG eine souveräne Partie und belohnte sich nach etwas mehr als einer Stunde mit dem Treffer zum 3:0 durch Daniel Pichler, der damit seinen Doppelpack perfekt machte. Die Partie war bereits frühzeitig entschieden, doch der FC Hirschhorn musste kurz vor Schluss noch den vierten Treffer hinnehmen. Ein Elfmeter wurde von Christopher Slade verwandelt, der ebenfalls seinen zweiten Treffer in der laufenden Partie erzielte.

Aufrufe: 010.4.2022, 18:12 Uhr
Tobias LaierAutor