– Foto: BFV

FCF schließt Planung für die Saison 2021/2022 ab

Gezielte Verstärkungen für den Kreisliga-Kader +++ Hohe Durchlässigkeit: drei A-Jugendliche stoßen zum Kader der ersten Mannschaft dazu

Der FC Germania Forst hat seine Planungen für die kommende Runde abgeschlossen. Die Mannschaft von Trainer Christopher Holzer konnte gezielt mit drei Wunschspielern verstärkt werden. Zudem rücken drei Spieler aus der A-Jugend nach. Demgegenüber stehen zwei Abgänge.

Mit dem Transfer des 20-jährigen Guiliano Israel vom Ligakonkurrenten FC Karlsdorf ist es uns gelungen, einen jungen, talentierten und ehrgeizigen Tormann zu verpflichten. Guiliano Israel hat seine A-Jugendzeit in der Jugend-Verbandsliga beim FC Friedrichstal verbracht und war dort mit den aktuellen Kaderspielern Adrian Margetic, Mateo Simunovic und Robbie Fretz aktiv. „Guiliano wird den Konkurrenzkampf auf der Torhüterposition befeuern. Das wird uns gut tun. Mit Guiliano haben wir nun drei starke Torhüter im Kader, was sich auch in der Trainingsgestaltung positiv auswirken wird“, so unser Cheftrainer Christopher Holzer über den getätigten Transfer.

Im Offensivbereich wird uns Adam Filipovic verstärken. Der 29-jährige Stürmer kommt über die Stationen SV 62 Bruchsal, FC Heidelsheim und FC West Karlsruhe nach Forst. Aufgrund des pandemiebedingten Abbruchs der Saison 2020/2021 hatte er bei seinen beiden letzten Stationen nur wenig bis keine Einsatzzeiten. Leonhard Köhler teilt uns mit: „Adam hatten wir bereits letztes Jahr auf unserem Zettel, da in den beiden vorausgegangenen Saisons sehr auffällig war und mit seinen Toren erheblichen Anteil am damaligen guten Abschneiden des SV 62 Bruchsal hatte. Umso mehr freut es uns, dass er sich nun für uns entschieden hat. Adam wird unsere Offensivalternativen erweitern.“

Als dritter Neuzugang kommt Tomislav Cicak vom FC Heidelsheim an den Waldsee. Der 26-jährige Zentrumspieler bringt die gewünschte Erfahrung und Qualität in unser Team, die wir im zentralen Mittelfeld noch gesucht haben. Toni Jakic über den Wechsel: „Tomislav war aufgrund seines Studiums in den letzten Jahren ausschließlich in der zweiten Mannschaft des FC Heidelsheim in der Kreisklasse A aktiv. Dass er aber deutlich mehr Qualität hat, ist kein Geheimnis. Wir sind davon überzeugt, dass Tomislav bei uns den nächsten Schritt machen wird und damit eine wichtige Säule in unserem Team wird.“

Guiliano, Adam und Tomislav, herzlich Willkommen in der rot-weißen FC-Familie!

Neben den externen Neuzugängen sind wir extrem glücklich darüber, dass wir mit Daniel Schneider, Simon Prestel und Orkun Sen gleich drei unserer A-Jugendlichen an den Kader der ersten Mannschaft heranführen können. „Die jungen Wilden haben das fußballerische Potenzial und mit unserem Cheftrainer Christopher Holzer den richtigen Mann an ihrer Seite, diesen Schritt zu gehen und zu schaffen. Mal wieder ein Beweis der hohen Durchlässigkeit. Im letzten Sommer haben wir mit Nico Schmitt, Maximilian Ihle und Cedric Böser bereits drei A-Jugendliche integriert und jetzt wieder drei Nachwuchsspieler. Das macht uns stolz und zeigt, welch gute und tolle Arbeit im Jugendbereich geleistet wird“, gibt Leonhard Köhler zu Protokoll.

Der Kader der letzten Saison konnte – mit Ausnahme von zwei Abgängen – zusammengehalten werden. Kevin Gleichauf schließt sich nach zwei Jahren beim FC Forst zur neuen Saison wieder seinem Heimatverein FV Ubstadt an. Mit Jan Dietrich verlieren wir einen langjährigen Spieler, dessen Entschluss nochmals was „Neues im Kreis Karlsruhe“ versuchen zu wollen, wir aber respektieren. Wir sagen DANKE für Euren Einsatz und Euer Engagement in den letzten Jahren, und wünschen Euch Beiden alles Gute auf Eurem weiteren Weg.

Im Trainer- und Funktionsteam (Christopher Holzer, Ludwig Marton, Dirk Buck und Nadine Eberle) bleibt alles beim Alten. Und auch die sportliche Leitung (Leonhard Köhler und Toni Jakic) wird in unveränderter Konstellation aktiv sein.

Wir freuen uns schon jetzt auf die neue Saison (die hoffentlich vollständig gespielt werden kann), auf unsere treuen Fans & Unterstützer und vor allem darauf, dass der Ball endlich wieder rollt. Wir wünschen allen Vereinen einen guten und verletzungsfreien Start und beste Gesundheit!

Aufrufe: 026.5.2021, 10:30 Uhr
FC Germania ForstAutor

Verlinkte Inhalte