Befindet sich auf der Zielgeraden um die 15 Kästen ERDINGER Weißbier und hält seine Konkurrenten auf Abstand: Julian Schaumaier (l.).
Befindet sich auf der Zielgeraden um die 15 Kästen ERDINGER Weißbier und hält seine Konkurrenten auf Abstand: Julian Schaumaier (l.). – Foto: FVO

ERDINGER Weißbier: Schaumosers Dreierpack macht fast alles klar

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2021/2022

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Kreisklassen Donau/Isar in der Saison 2021/22. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Julian Schaumaier baut seine Führung in der Torschützenliste in den Kreisklassen Donau/Isar weiter aus. Beim 4:3-Auswärtsdreier überzeugte der Torgarant des TSV Aspis Taufkirchen auf ganzer Linie - und traf gleich dreifach. Damit bleibt der Goalgetter mit großem Abstand an der Spitze des ERDINGER Rankings.

Leander Friedl lief mit dem SV Zuchering in der vergangenen Woche gleich zweimal auf. Während er am Wochenende bei der 0:1-Heimpleite gegen den FC Schweitenkirchen nicht erfolgreich war, klappte es am Donnerstag zuvor beim ST Scheyern besser. Beim 3:1-Auswärtssieg steuerte der Stürmer einen Treffer bei, der Rückstand auf Julian Schaumeier scheint in den letzten beiden Spielen des Sportvereins unaufholbar.

Felix Daumoser vom SC Moosen/Vils kam am vergangenen Wochenende nicht zu einem Torferfolg. Mit seiner Mannschaft verlor er auf heimischem Boden mit 3:0. Abdulhamit Zorlu hingegen traf - und teilt sich somit mit Felix Daumoser mit 22 erzielten Treffern den dritten Rang der ERDINGER Torjäger-Liste. Vor einer Woche traf der Offensivmann beim Auswärtserfolg seines Türk SV Pfaffenhofen beim SC Uttenhofen zum 1:5-Schlusspunkt. Am Sonntag beim 2:2-Remis gegen die Zweite des TSV Rohrbach konnte sich Abdulhamit Zorlu jedoch nicht in die Torschützenliste eintragen.

Torschützenliste:

1. Julian Schaumaier, TSV Aspis Taufkirchen, Kreisklasse 4: 30 Tore

2. Leander Friedl, SV Zuchering, Kreisklasse 2: 24 Tore

3. Abdulhamit Zorlu, Türk SV Pfaffenhofen, A-Klasse 2: 22 Tore

3. Felix Daumoser, SC Moosen/Vils, A-Klasse 4: 22 Tore

5. Philip Wolfsfellner, SV Menning, Kreisklasse 1: 20 Tore

6. Christoph Ratberger, FC Tegernbach, Kreisklasse 2: 17 Tore

7. Fatih Masat, Vatanspor Freising, Kreisklasse 3: 16 Tore

7. Tobias Duffner, SV Marzling, A-Klasse 3: 16 Tore

9. Dorde Vulic, Türk SV Pfaffenhofen, Kreisklasse 2 und 5 weitere Spieler: 15 Tore

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 010.5.2022, 12:00 Uhr
Tim HempflingAutor