Jann George (rechts vorne) enteilt Aues Abwehr und erzielt die Führung für den SSV Jahn. Foto: Andreas Nickl
Jann George (rechts vorne) enteilt Aues Abwehr und erzielt die Führung für den SSV Jahn. Foto: Andreas Nickl

Jahn gibt Sieg gegen Aue aus der Hand

Der Regensburger Zweitligist kassiert beim 1:1 ein spätes Ausgleichstor. Jan George trifft für den Gastgeber.

Die Generalprobe ist nur halb geglückt. Der SSV Jahn kam am Sonntagnachmittag über ein 1:1 (1:0) gegen den FC Erzgebirge Aue nicht hinaus und versäumte es damit am 27. Spieltag. sich wieder mehr Luft im unteren Tabellendrittel zu verschaffen. Mit nunmehr 31 Punkten hat der Regensburger Fußball-Zweitligist noch fünf Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz. Jann George (5. Minute) hatte die Gastgeber mit seinem vierten Saisontor in Führung gebracht. Sören Gonther (85.) glückte der späte Ausgleich. Die Regensburger hatten zuvor viele Chancen ausgelassen, die Begegnung für sich zu entscheiden.

Den kompletten Spielbericht lesen Sie auf mittelbayerische.de.

249 Aufrufe4.4.2021, 13:38 Uhr
Heinz GläserAutor

Verlinkte Inhalte