Dirk Lottner ist nicht mehr länger Cheftrainer des FC Energie Cottbus.
Dirk Lottner ist nicht mehr länger Cheftrainer des FC Energie Cottbus. – Foto: Sebastian Räppold

Dirk Lottner und der FCE trennen sich – Ein Gerücht macht die Runde

Bereits der zweite Trainerwechsel in dieser Saison beim FCE.

Der FC Energie Cottbus hat sich am Freitag überraschend von Trainer Dirk Lottner getrennt. Zwei Wochen vor Landespokal-Halbfinale wurde die Entscheidung verkündet. Was ist nun dran am Gerücht um den möglichen Lottner-Nachfolger?

Das ist eine Überraschung zum Freitagnachmittag: Energie Cottbus trennt sich von Cheftrainer Dirk Lottner – und zwar sofort. Nach dem 1:1 im Testspiel gegen die VSG Altglienicke hatte Lottner noch Fragen zum bevorstehenden Landespokal-Halbfinale gegen den SV Babelsberg beantwortet. Und dann gemeinsam mit FCE-Präsident Sebastian Lemke und Sportchef Maximilian Zimmer die Mannschaft über seinen Abschied unterrichtet. Der Verein bedankte sich auf der Homepage ausdrücklich für „die hervorragende Arbeit von Dirk Lottner, die er mit der Mannschaft für unseren Verein geleistet hat“. Dennoch werde die Mannschaft im Landespokal nun vom bisherigen A-Juniorentrainer Damir Agovic betreut.

Die Gründe für die vorzeitige Trennung erfahrt ihr unter LR-Online.de

Zum Verein: FC Energie Cottbus
Zum Trainer: Dirk Lottner

Aufrufe: 25.4.2021, 16:06 Uhr
LR-Online.de/Jan Lehmann und Frank NoackAutor

Verlinkte Inhalte