Eintracht landet Transfer-Coup

Adrian Ionel Taranu wechselt aus der Kreisliga A zum FC Eintracht Güdderath.

Die Güdderather Eintracht hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sichert sich die Dienste von Adrian Ionel Taranu.

Dem FC Eintracht Güdderath ist mit der Verpflichtung von Adrian Ionel Taranu ein absoluter Transfercoup gelungen. Mit dem 31-jährigen Vollblutfußballer bekommt der B-Ligist einen kompletten Offensiv-Allrounder hinzu, der in seiner Zeit bei den Red Stars Mönchengladbach in der Kreisliga A und in der Landesliga für Giesenkirchen seine fußballerische Klasse mehrfach unter Beweis gestellt hat.

Eintracht Trainer Akin Iyicakmaz ist überglücklich mit der Verpflichtung des Mittelfeldspielers. „Mit ihm bekommen wir einen Führungsspieler dazu, der uns in der Offensive enorm weiterhelfen kann. Gerade seine Spielintelligenz und Flexibilität wird unser Spiel in der gesamten Tiefe und Breite noch variabler machen. Wir freuen uns sehr, dass sich Adrian für die Eintracht entschieden hat.“

Taranu lief insgesamt 13 mal für die Red Stars in der Kreisliga A auf und erzielte dabei 19 Scorerpunkte (14 Tore und 5 Assists).

JETZT MITGLIED WERDEN UND EXKLUSIVE RABATTE SICHERN

Mehr Infos zur Eintracht unter www.eintrachtguedderath.de oder auf Facebook, Instagram und YouTube.

938 Aufrufe4.5.2021, 09:00 Uhr
Alexander DahmenAutor

Verlinkte Inhalte