Der Jahresauftakt des FC Eddersheim bei der SG Barockstadt fällt der Unbespielbarkeit des Platzes zum Opfer.
Der Jahresauftakt des FC Eddersheim bei der SG Barockstadt fällt der Unbespielbarkeit des Platzes zum Opfer. – Foto: Thomas Rinke

FC Eddersheim muss sich weiter gedulden

HESSENLIGA +++ Spiel gegen die SG Barockstadt wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt +++ Nachholtermin noch nicht bekannt

Fulda/Eddersheim. Die für Samstag (14 Uhr) angesetzte Hessenligapartie zwischen der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz und dem FC Eddersheim musste kurzfristig abgesagt werden. Nach einer Platzbegehung am Freitagmorgen wurde den Gastgebern mitgeteilt, dass die Stadt den Rasenplatz an der Johannistraße in Fulda nicht freigeben werde. Ein Ausweichen auf den Kunstrasen stelle für die SG Barockstadt keine Option dar. Ein Nachholtermin steht bisher noch nicht fest. Dem FCE bleibt somit eine weitere Woche, um sich auf das Heimspiel gegen Türk Gücü Friedberg (So. 08.03., 15 Uhr) vorzubereiten.
Aufrufe: 028.2.2020, 16:30 Uhr
Johannes LahrAutor

Verlinkte Inhalte