F: Martinschledde
F: Martinschledde

Brünninghausen bedient sich beim Konkurrenten

Marvin Schweers ist der zweite Neuzugang.

Der FC Brünninghausen hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste von Marvin Schweers gesichert. Bisher lief der Defensivallrounder für den Dortmunder Konkurrenten ASC 09 aus - im Abstiegskampf könnte Schweers zu einer wichtigen Neuverpflichtung werden.

"Marvin befindet sich körperlich in einem super Zustand und wird uns auch aufgrund seiner Qualität helfen", sagte der Sportliche Leiter Klaus-Dieter Friers gegenüber den Ruhrnachrichten.

Schweers ist der zweite Neuzugang. Vorher verpflichtete der FCB schon Unai Roldan Urbiola, der zuvor in der zweiten Mannschaft von CA Osasuna kickte.


Verlassen werden Brünninghausen Lukas Kamrath, Jona Stöcker und Christoph Debowiak.

Aufrufe: 029.12.2016, 10:30 Uhr
Moritz HammelAutor

Verlinkte Inhalte