Tuli Zazai
Tuli Zazai – Foto: Frank Arlinghaus

„Tuli“ Zazai will nicht um die goldene Ananas spielen

Trainer legt vorerst eine Pause ein

Der FC Brandenburg 03 und Tuurjalai Zazai sind getrennte Wege gegangen. Auch andere Angebote hat der Trainer ausgeschlagen.

Tuurjalai Zazai sollte den FC Brandenburg 03 aus einer schwere sportlichen Krise zum Klassenerhalt führen. Trotz teilweise guter Spiele und Ergebnisse hat er die Mission am Ende nicht erfolgreich abschließen können. Kommende Saison wird die Mannschaft in der Landesliga auflaufen.

„Tuli“ Zazai wird dann nicht mehr am Seitenrand stehen. Der Trainer hat seinen Abschied verkündet. Aber auch sonst wird er vorerst keine neue Aufgabe annehmen. Er hatte zwar einige Angebote, von der Berlin- bis zur Bezirksliga, vorliegen. Doch das richtige war nicht dabei. Er möchte auch nicht um die goldene Ananas, sondern voller Euphorie und Tatendrang um Platz eins spielen wollen.

Aufrufe: 01.7.2022, 11:40 Uhr
FuPa Berlin / mpAutor