Ungefährdeter Sieg am 4. Spieltag

FC Böhmfeld
5:1
DJK Enkering
Die Fürst-Spiele gehen weiter! Auch in diesem Heimspiel waren die Fürstbrüder wieder treffsicher. Schnell machte der FCB klar, dass die drei Punkte heute daheim bleiben würden. Denn bereits in den Minuten vier und fünf traf Kapitän Stefan Fürst per Doppelschlag zur schnellen 2:0 Führung. Nur etwa zehn Minuten später war es dann Patrick Fürst der auf 3:0 für den FCB erhöhte. Stets überlegen doch auch nicht immer souverän war der Sieg für die Böhmfelder nie gefährdet. Jedoch kamen die Gäste aus Enkering in der 64. Spielminute noch zum 3:1 Ehrentreffer. Den alten Toreabstand stellte jedoch, wie sollte es anders sein, Stefan Fürst nur drei Minuten später wieder her. Den Schlusspunkt der Partie setzte dann Frederic Gernun der in der Nachspielzeit noch auf 5:1 erhöhte.
Damit rangiert der FCB mit sechs Punkten aus vier Spielen auf Tabellenplatz 8 der A-Klasse 1.
Aufrufe: 030.8.2021, 08:55 Uhr
Christian BertholdAutor