Das Quartett vom diesjährigen Pokalfinale
Das Quartett vom diesjährigen Pokalfinale – Foto: paul@lsn.sarl (Archiv)

Schiedsrichterkongress heute Abend in Mertzig

Kongress im Schatten der Rücktritte einiger Top-Schiedsrichter

Wenn sich heute Abend um 18:30 Uhr im Mertziger „Centre Turelbaach“ die Schiedsrichter zu ihrem Jahreskongress 2021 einfinden, dann dürfte vor allem Punkt 3 der Tagesordnung von Interesse sein. Dann wird CAF-Chef Charles Schaack nämlich auf die aktuelle Situation bei den Schiedsrichtern eingehen.

Man darf gespannt sein, ob dann auch das Thema um Laurent Kopriwa zur Sprache kommt. Wie lequotidien.lu am Dienstag berichtete, soll der luxemburgische Top-Unparteiische seinen ursprünglich für Ende des Jahres angekündigten Rücktritt nämlich mit sofortiger Wirkung eingereicht und somit vorgezogen haben. Kopriwas Kollege Durieux wird ebenfalls Ende 2022 aufhören.

Der Schiedsrichtermangel und eventuelle Gegenmaßnahmen dürften auch Themen beim Kongress sein. Der Kongress, der eigentlich für Ende 2021 vorgesehen war, wurde damals aufgrund der Covid-Maßnahmen auf heute Abend verlegt.

Die Tagesordnung

Congrès des Arbitres Fédéraux

Mercredi 06 juillet 2022 à 18.30 heures

Centre Turelbaach
22, rue Principale
L-9168 Mertzig


ORDRE DU JOUR
===============
1) Allocution de bienvenue du Président du Comité des Arbitres Fédéraux, M. Charles SCHAACK
2) Allocution du Président de la Fédération Luxembourgeoise de Football, M. Paul PHILIPP
3) Rapport sur la situation actuelle de l’arbitrage à la FLF par le Président du CAF, M. Charles
SCHAACK
4) ENTRACTE
5) Hommage aux arbitres et observateurs méritants
6) Divers

Aufrufe: 06.7.2022, 08:10 Uhr
Paul KrierAutor