Wieder nur mit zehn Mann ohne Torwart.

Al-Kauthar II
0:7
Vikt. Mitte

FC Al-Kauthar II - RW Viktoria Mitte 0:7 (HZ 0:2)

Mit dem letzten Aufgebot ging es heute gegen RW Viktoria Mitte 1.Herren. Im Hinspiel mit kompletter Kombo hatte Kauthar noch mit 4:1 gewonnen, nun heute mit nur 9 Feldspielern und keinen etatmäßigen Torhüter verlor man das Spiel nach einer gut gespielten 1. Halbzeit mit 0:7. Die Kräfte der in Unterzahl spielenden Neuköllner schwanden insbesondere in den letzten 25 Minuten. Benny schleppte sich verletzt durchs Spiel, der Schiedsrichter ließ leider unzählige Fouls des Gegners durchgehen. Das ist nun schon das dritte Spiel, welches wir mit nur 9 bis 11 bestritten haben, Die Ergebnisse sind entsprechend.
Wir spielten mit Hassan Achkir im Tor, drei Mann in der Abwehr mit Carlos, Saber und Patoo, fünf Spieler im Mittelfeld mit Khalil und Wassim defensiv, Said, Tim und Benny zentral und Momo Achkir als einzigen Stürmer. Mit nur zehn Spielern lief die erste Halbzeit sehr ordentlich. Wir lagen 0:2 zur Halbzeit zurück. Am Ende leider 0:7. Aber keiner hat sich etwas vorzuwerfen, alle haben das Äußerste gegeben. Mehr war heute leider nicht drin.
Dienstag ist Training um 19:30 Uhr, am Donnerstag um 19:30 vertritt mich Hassan Berjawi als Trainer.
Diese Spieler konnten wegen Quarantäne, Krankheit oder langfristiger Verletztzung nicht kommen: Bilal Iraki, Stanley Unterhofer, Achmed Emghames, Asad Achkir, Mohamad Marvan, Yousef Rahal, Haissam El-Nasser, Yasser El-Hammoud, Ali Atieh(TW), Tarek Chihadi(TW) und Cobra. Das sagt wohl Einiges.

Aufrufe: 030.1.2022, 21:32 Uhr
Herbert HochheimAutor