Flo Gögl (li.) wäre am liebsten eine Mischung aus Mats Hummels (re.) und Lúcio geworden.
Flo Gögl (li.) wäre am liebsten eine Mischung aus Mats Hummels (re.) und Lúcio geworden. – Foto: Paul Hofer, Imago Images, Eibner-Pressefoto

Florian Gögl: Wenn ich ein Star geworden wäre, dann wäre ich wie...

Folge 3 mit Florian Gögl vom FC Teisbach

Wer kennt das nicht? Jeder Amateurkicker hat sich doch schon mal ausgemalt: Wie wäre es, hätte das Talent oder der Ehrgeiz zu ein wenig mehr gereicht und ein Star wäre aus einem geworden! Ruhm, Ehre, Anerkennung, Geld - jeder träumt seinen eigenen Traum. Und weil gerade in der Weihnachtszeit Wunschdenken Hochkonjunktur hat, lassen wir euch zu Wort kommen: Wenn ich ein Star geworden wäre, dann wäre ich wie...

Wir von FuPa wollen damit für ein wenig Erheiterung sorgen. Die Beiträge sind dabei immer auch mit einem Augenzwinkern zu verstehen. Die Zeiten sind ohnehin schon trist genug. Viel Spaß dabei!

Folge drei mit Florian Gögl vom FC Teisbach:

"Wenn ich ein Star geworden wäre, dann wäre ich wohl eine Mischung aus Lúcio und Mats Hummels. In Buchbach hatte ich ja schließlich auch den Spitznamen des brasilianischen Verteidigers, der bekannt war für seine regelmäßigen Ausflüge nach vorne. Das habe ich mir zu dieser Zeit ein wenig abgeschaut. Mit Mats Hummels könnte ich mich auch gut identifizieren, wegen seiner ruhigen Art auf und neben dem Platz, seiner guten Übersicht im Spielaufbau, seines Kopfballspiels und seiner Eloquenz bei Interviews."

Aufrufe: 028.11.2020, 07:00 Uhr
Mathias WillmerdingerAutor

Verlinkte Inhalte