Der DJK Penzberg (rechts) belegte den vierten Platz, der FC Penzberg (links) zog ins Finale ein F: HALMEL
Der DJK Penzberg (rechts) belegte den vierten Platz, der FC Penzberg (links) zog ins Finale ein F: HALMEL

Zwei Penzberger Vereine im Zugspitzfinale

FC und ESV belegen ersten beiden Plätze

Zwei Penzberger Vereine fahren zum Zugspitzfinale

Landkreis/Penzberg – Der FC Penzberg und der ESV Penzberg werden die Spielgruppe Mitte beim Zugspitzfinale am Sonntag, 7. Januar, 2018, in Fürstenfeldbruck vertreten. Die beiden Penzberger Vereine belegten beim Gruppenfinale in der heimischen Wellenbadhalle die ersten beiden Plätze.

Der ESV und der FC bestritten auch das letzte Spiel bei diesem Gruppenfinale. Zu diesem Zeitpunkt hatten beide Teams die Fahrkarte für das Zugspitzfinale bereits gelöst. Sowohl Bezirksligist FC, der als Favorit in dieses Turnier gegangen war und das Zugspitzfinale zum vierten Mal in Folge erreichte, als auch der ESV (Kreisklasse) hatten die ersten vier Partien jeweils gewonnen. Beim direkten Aufeinandertreffen gab es ein 1:1. Die DJK Penzberg belegte Rang vier (ausführlicher Bericht folgt).

Aufrufe: 18.12.2017, 09:38 Uhr
Stefan Schnürer - Weilheimer TagblattAutor

Verlinkte Inhalte