2024-07-22T11:49:03.802Z

Testspiel

Erste Standortbestimmung für Vilzing, Weiden & Co. – Derby in Lam

Die überregionalen Testspiele des Wochenendes in der Übersicht

Die Sommerpause war kurz: Fast alle Mannschaften haben in diesen Tagen die Vorbereitung auf die neue Saison wiederaufgenommen. Dementsprechend wartet nun das erste richtig große Testspiel-Wochenende in der Oberpfalz. Im Einsatz sind auch so gut wie alle Verbands- und Bezirksligisten.

„Steckenpferd“ DJK Vilzing aus der Regionalliga Bayern hat am Montagabend mit dem Training losgelegt und bestreitet am Samstagnachmittag den Testspiel-Aufgalopp bei Bayernligist DJK Ammerthal. Der wiederum hat schon zwei – souverän gewonnene – Spiele hinter sich. „Wir wollen dem Regionalligisten schon ein wenig Paroli bieten“, teilt DJK-Coach Serdal Gündogan mit. Es wartet also sogleich eine gute Probe der Frühform für die Vilzinger um ihren Cheftrainer Josef Eibl, der zunächst einiges ausprobieren dürfte und den jungen Neuzugängen Spielzeit gewähren wird. Darunter fällt der 20-jährige Leihspieler Josef Gottmeier von der SpVgg Unterhaching, dessen Verpflichtung am Donnerstag publik wurde.

Ähnliches gilt für Fortuna Regensburg. „Wir wollen viel ausprobieren“, sagt Sportdirektor Helmut Zeiml mit Blick auf die vielen Sommerneuzugänge. Erster Gegner des Nord-Bayernligisten ist am Samstag der VfB Bach aus der Bezirksliga Süd. Ein echter Brocken wartet zum Auftakt auf Fortunas Ligakonkurrenten DJK Gebenbach. Es schlägt die U23 des 1. FC Nürnberg – Dritter der Vorsaison in der Regionalliga – im Landkreis Amberg-Sulzbach auf. Laut DJK-Trainer Kai Hempel sei nicht zwingend das Ergebnis vordergründig: „In den ersten Wochen ist jedes Spiel eigentlich eine zusätzliche Trainingseinheit. Aber wir schauen erst mal auf uns, wollen etwas ausprobieren. Und wenn du dann den Sack vollkriegst, dann ist das halt so“, so Hempel gegenüber den Oberpfalz-Medien.

In Pirk duellieren sich bereits am heutigen Freitag der SC Luhe-Wildenau und der ASV Cham; in Fronberg bei Schwandorf stehen sich ebenfalls heute Abend Bayernliga-Rückkehrer SpVgg SV Weiden und der TSV Kareth-Lappersdorf gegenüber. „Nach einer harten Auftaktwoche mit fünf Einheiten in sieben Tagen gehen wir sicherlich mit schweren Beinen in dieses Spiel. Was aber absolut in Ordnung ist, da wir auch komplett durchwechseln werden“, skizziert SpVgg SV-Coach Michael Riester, „Jeder wird seine Spielzeit bekommen und natürlich wollen wir die ersten Veränderungen in unser Spiel mit eintrainieren.“ Ein interessantes Landesliga-Bayerwaldderby steht am Samstag bei der SpVgg Lam an, wo der 1. Bad Kötzting gastiert. Mehrere Teams wie der TSV Bad Abbach und der ASV Neumarkt sind gar im Doppeleinsatz. Die überregionalen Testspiele im großen Überblick.

Am Freitag spielen:
18.30 Uhr: SpVgg Ansbach – ASV Neumarkt (in Gnotzheim)
TuS Rosenberg – SV Hahnbach
SC Luhe-Wildenau – ASV Cham (in Pirk)
19 Uhr: SpVgg SV Weiden – TSV Kareth-Lappersdorf (in Fronberg)
FC Pielenhofen-Adlersberg – TSV Klardorf
DJK Ammerthal – ATSV Kelheim


Am Samstag spielen:
12.30 Uhr: FC Tegernheim – TuS Schnaittenbach
14 Uhr: DJK Gebenbach – 1. FC Nürnberg II
VfB Bach – SV Fortuna Regensburg
FC Pipinsried – SSV Jahn Regensburg II
1. FC Beilngries – ASV Neumarkt
14.30 Uhr: FC Raindorf – FC Furth im Wald
15 Uhr: SpVgg Osterhofen – DJK Arnschwang
SV Schwarzhofen – FC OVI-Teunz
TSV Bad Abbach – FC Amberg
SV Sünching – FC Thalmassing
SV Etzenricht – TSV Kareth-Lappersdorf II
1.FC Hersbruck – SV TuS/DJK Grafenwöhr
16 Uhr: SC Regensburg – ATSV Pirkensee-Ponholz
SpVgg Lam – Bad Kötzting
DJK Ammerthal – DJK Vilzing
1.FC Rieden – SC Luhe-Wildenau
TSV Oberisling – SV Schwandorf-Ettmannsdorf II
17 Uhr: SpVgg Hainsacker – TB 03 Roding
SV Schwarzhofen – TB/ASV Regenstauf
18 Uhr: SV Inter Bergsteig Amberg – TSV Tännesberg


Am Sonntag spielen:
14 Uhr: FC Kosova Regensburg – SpVgg Pfreimd (auf der Bezirkssportanlage Ost Regensburg)
15 Uhr: FC Viehhausen – FC Oberhinkofen
SV Töging – VfB Bach
FV Vilseck – Sportring Bayreuth
TuS/WE Hirschau – FSV Prüfening
16 Uhr: FC Weiden-Ost – SV Kulmain
17 Uhr: SV Breitenbrunn – TV Hemau
TSV Bad Abbach – SV Schwandorf-Ettmannsdorf
17.30 Uhr: FC Wernberg – SV Obertrübenbach
18 Uhr: FC Pielenhofen-Adlersberg – BSC Regensburg


Die Testspiele auf Kreisebene sind der jeweiligen Kreisseite unter dem Reiter „Spiele“ zu entnehmen. Jetzt noch die Partien Eures Vereins eintragen (so geht's)...

Aufrufe: 021.6.2024, 11:00 Uhr
Florian WürtheleAutor