2024-07-17T10:40:36.325Z

Testspiel
– Foto: Björn Franz

Erfolgreiches Wochenende für den TSV Steinbach Haiger

TESTSPIELE: +++ Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger gewinnt beide Testspiele an diesem Wochenende. Gegen den LOTTO Hessenligisten SC Waldgirmes gelang ein 4:0-Erfolg am Samstag in Rodheim – Bieber. Am Sonntag folgte ein 5:1-Heimsieg in Rodenbach gegen den FV Engers aus der Oberliga Rheinland-Pfalz / Saar +++

Fußball-Regionalligist TSV Steinbach Haiger gewinnt beide Testspiele an diesem Wochenende. Gegen den LOTTO Hessenligisten SC Waldgirmes gelang ein 4:0-Erfolg am Samstag in Rodheim – Bieber. Am Sonntag folgte ein 5:1-Heimsieg in Rodenbach gegen den FV Engers aus der Oberliga Rheinland-Pfalz / Saar.

Firat (2), Steinkötter und Maiella treffen gegen Waldgirmes

Der TSV Steinbach Haiger ließ dem LOTTO Hessenligisten SC Waldgirmes beim 4:0 in Rodheim – Bieber keine Chance. Im ersten Abschnitt brachten Justin Steinkötter (6. Minute), sowie Serkan Firat (11. & 21.) den Fußball-Regionalligisten mit 3:0 in Führung. SCW – Keeper Paul Müller verhindert mit drei Glanzparaden (28. gegen Marco Müller, 32. gegen Justin Steinkötter, sowie 33. gegen Nick Galle) sogar einen höheren Halbzeitstand, der durchaus verdient gewesen wäre. Im zweiten Abschnitt wechselte der TSV nach 63 Minuten alle zehn Feldspieler durch. Die Torhüter wurden sogar schon zur Pause getauscht. 180 Sekunden nach seiner Einwechslung stellte Paolo Maiella den Endstand her. Zuvor hatte Waldgirmes – Schlussmann Müller bereits drei weitere Male stark gegen Michael Guthörl (46.), Justin Steinkötter (48.) und Serkan Firat (55.) pariert. Für den SCW stand am Ende nur ein Fernschuss auf dem Datenblatt.

Steininger (2), Maiella, Steinkötter und Leon Wirtz drehen Rückstand in 5:1-Sieg gegen den FV Engers

Der Oberligist aus Rheinland-Pfalz ging in der zwölften Minute durch Enrico Rößler in Führung. Die Hausherren schlugen auf dem Platz in Haiger – Rodenbach jedoch durch einen Doppelpack von Daniel Steininger zurück. Zur Halbzeit führte der TSV Steinbach Haiger dementsprechend mit 2:1. Nach dem Seitenwechsel erhöhten Leon Wirtz (51.) und Paolo Maiella (57.) zum 4:1. Diesmal wechselte der Regionalligist neun Mal in der 64. Minute, sodass die meisten Spieler an diesem Wochenende rund 90 Minuten gespielt haben. Ein verwandelter Foulelfmeter von Justin Steinkötter (81.) stellte schließlich den 5:1-Endstand für den Favoriten her.

Am Freitag (12.07.2024 um 18:30 Uhr) und Samstag (13.07.2024 um 18 Uhr) stehen die nächsten beiden Testspiele für den TSV Steinbach Haiger an. Zuerst geht es nach Aschaffenburg zum Bayern-Regionalligisten Viktoria Aschaffenburg. Am Samstag folgt dann das Heimspiel in Haiger – Rodenbach gegen Eintracht Hohkeppel, die mit Dino Bisanovic gerade in die Regionalliga West aufgestiegen sind.

Aufrufe: 09.7.2024, 12:29 Uhr
PMAutor