2024-06-14T14:12:32.331Z

Anzeige
Josef Sontheim (m.) gewinnt setzt sich in den Kreisligen Zugspitze knapp mit einem Tor Vorsprung gegen Marcel Höhne (l.) durch und gewinnt die 15 Kästen ERDINGER
Josef Sontheim (m.) gewinnt setzt sich in den Kreisligen Zugspitze knapp mit einem Tor Vorsprung gegen Marcel Höhne (l.) durch und gewinnt die 15 Kästen ERDINGER – Foto: FuPa

ERDINGER Weißbier: Torfestival am letzten Spieltag – Sontheim sahnt ab

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2023/24

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Zugspitz-Kreisligen in der Saison 2023/24. Wer hat das Rennen um die 15 Kästen ERDINGER gewonnen?

Am letzten Spieltag wurde es doch nochmal knapp für Josef Sontheim. Der Torjäger wurde von der Konkurrenz mächtig unter Druck gesetzt – und lieferte. Beim 5:2-Erfolg gegen den FC Real Kreuth schnürte Sontheim einen Doppelpack und verteidigte so hauchzart seine Führung in der Torjägerliste mit insgesamt 27 Treffern. Somit kann sich der Miesbacher über den Aufstieg seiner Mannschaft und 15 Kästen ERDINGER freuen.

Auf dem zweiten Platz im ERDINGER-Ranking landete mit nur einem Tor Rückstand Marcel Höhne vom MTV Berg. Vor dem letzten Spieltag hatte Höhne drei Tore auf Sontheim aufzuholen und legte sich dementsprechend ins Zeug. Beim 4:2-Erfolg gegen den SC Pöcking-Possenhofen erzielte der 27-Jährige alle vier Tore und schoss den MTV damit im Alleingang zum Derbysieg. Durch Sontheims zwei Treffer musste sich Höhne dem Miesbacher Routinier dennoch knapp geschlagen geben.

Der letzte Platz auf dem Treppchen geht an Matthias Lotter vom TSV Peiting. Der 25-Jährige war an diesem Wochenende allerdings nicht mehr im Einsatz und konnte zu seinen 21 Saisontoren dementsprechend keine mehr hinzufügen.

Torschützenliste:

1. Josef Sontheim, SV Miesbach, Meisterrunde A: 27 Tore (13)

2. Marcel Höhne, MTV Berg, Abstiegsrunde E: 26 Tore (14)

3. Matthias Lotter, TSV Peiting, Meisterrunde A: 21 Tore (2)

4. Florian Friedrich, FC Aich, Meisterrunde B: 19 Tore (9)

5. Konrad Wanderer, SC Unterpfaffenhofen, Meisterrunde B: 17 Tore (5)

6. Ardian Kelmendi, TSV Landsberg II, Meisterrunde B: 15 Tore (8)

7. Manuel Milde, FC Aich, Meisterrunde B: 14 Tore (8)

8. Michael Stoßberger, TSV Peißenberg, Abstiegsrunde C: 11 Tore (0)

8. Jakob Brugger, SC Wessling, Abstiegsrunde D: 11 Tore (5)

8. Bernhard Kurz, SV Ohlstadt, Meisterrunde A: 11 Tore (3)

8. Luis März-Vorisek, SC Wessling, Abstiegsrunde D: 11 Tore (6)

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV. In den Kreisligen, Kreisklassen und A-Klassen wird jeweils der beste Torjäger aller Ligen ausgezeichnet.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 028.5.2024, 11:37 Uhr
Ferdinand GehlenAutor