ERDINGER Weißbier: Kreisliga M. - Bzunek bleibt vorne

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2022/23

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Münchener Kreisligen in der Saison 2022/23. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Allein an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER bleibt Norbert Bzunek. Der Stürmer des FC Wacker München trifft beim 5:1-Heimsieg gegen den TSV Gräfelfing zum wichtigen 1:0. Die Wackeraner führen damit - auch dank der Treffer des 32-Jährigen - die Tabelle der Kreisliga 2 makellos an.

Sein erster Verfolger ist seit dieser Woche ein Teamkollege: Patrick Ochsendorf war der "Man of The Match" am fünften Spieltag und traf gegen die Gräfelfinger dreifach. Wenig verwunderlich stellt der FC Wacker München mit 23 Toren nach fünf Spieltagen die beste Offensive aller Kreisligen Münchens.

Ebenfalls bei sechs Treffern steht mit Rachid Teouri ein Spieler der direkten Konkurrenz. Der DJK Pasing ist in der Kreisliga 2 ebenfalls hervorragend in die neue Saison gestartet und konnte alle fünf Spiele bisher gewinnen. Beim Heimspiel gegen FC Hertha München erzielte Teouri einen Hattrick. Er hält damit nicht nur das Rennen um die 15 Kästen spannend, sondern auch das Meisterschaftsrennen.

Torschützenliste:

1. Norbert Bzunek, FC Wacker München, Kreisliga 2: 7 Tore

2. Patrick Ochsendorf, FC Wacker München, Kreisliga 2: 6 Tore

2. Rachid Teouri, DJK Pasing, Kreisliga 2: 6 Tore

4. Berkant Barin, TSV 1865 Dachau II, Kreisliga 1: 5 Tore

4. Robert Juric, TSV Allach 09 M., Kreisliga 1: 5 Tore

4. Lukas Obert, SV Niederroth, Kreisliga 1: 5 Tore

4. Teeo Pejazic, TSV Allach, Kreisliga 1: 5 Tore

4. Philipp Baumann, DJK Pasing, Kreisliga 2: 5 Tore

4. Denis Falcan, TSV München Solln, Kreisliga 2: 5 Tore

10. Daniel Esterl, TSV Oberpframmern, Kreisliga 3: 4 Tore und 9 weitere Spieler mit 4 Toren

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 021.9.2022, 10:38 Uhr
Boris ManzAutor