2024-05-17T14:19:24.476Z

Anzeige
Zwei Spieltage vor Schluss sind Manuel Bechmann (m.) die 15 Kästen ERDINGER nur noch theoretisch zu nehmen
Zwei Spieltage vor Schluss sind Manuel Bechmann (m.) die 15 Kästen ERDINGER nur noch theoretisch zu nehmen – Foto: FuPa

ERDINGER Weißbier: Bechmann unantastbar – Holzer übernimmt Platz drei

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2023/24

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der A-Klassen Zugspitze in der Saison 2023/24. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Die Aufstiegschancen des FC Scheuring sind schon lange dahin, für den Verein geht es in den letzten Spielen der Aufstiegsrunde um nichts mehr. Ganz im Gegensatz zu Toptorjäger Manuel Bechmann, für den 15 Kästen ERDINGER auf dem Spiel stehen. Dank seiner bisherigen 35 Saisontore sind Bechmann diese aber kaum noch zu nehmen, auch wenn bei der 1:2-Niederlage gegen den FC Landsberied kein weiterer Treffer dazukam. Es bräuchte wohl ein mittelgroßes Fußballwunder, um Bechmann noch von der Spitze der Torjägerliste zu verdrängen.

Der zweitplatzierte Markus Schönbauer vom SV Germering konnte am Wochende ebenfalls keine Tore erzielen, da die Gäste aus Gröbenzell nicht zum Spiel antraten. Schönbauer steht bei insgesamt 26 Treffern und hat neun Tore Rückstand auf den Führenden.

Hubert Holzer erzielte am Wochenende den späten 2:1-Siegtreffer für den SV Krün gegen den ASV Habach II und sichert sich damit den alleinigen dritten Platz. Mit zwei Toren Rückstand auf Schönbauer könnte er dem Zweitplatzierten durchaus noch gefährlich werden.

Torschützenliste:

1. Manuel Bechmann, FC Scheuring, A-Klasse 1, Meisterrunde A: 35 Tore

2. Markus Schönbauer, SV Germering, A-Klasse 4, Meisterrunde B: 26 Tore

3. Hubert Holzer, SV Krün, A-Klasse 10, Meisterrunde E: 24 Tore

4. Silas Shubert, SC Wörthsee, A-Klasse 7, Meisterrunde D: 23 Tore

5. Marcel Berger, SC Schöngeising, A-Klasse 3, Meisterrunde B: 22 Tore

6. Maximilian Scheuermann, TSV Grünwald II, A-Klasse 12, Meisterrunde F: 20 Tore

7. Michael Rauschmayr, TSV Geltendorf, A-Klasse 1, Meisterrunde A: 19 Tore

8. Benedikt Lugmayr, 1. SC Gröbenzell II, A-Klasse 4, Meisterrunde B: 18 Tore

8. Korbinian Haberl, SG Reisach, A-Klasse 13, Meisterrunde G: 18 Tore

8. Lukas Schamberger, FC Scheuering, A-Klasse 1, Meisterrunde A: 18 Tore

8. Phillip Schmid, FSV Eching, A-Klasse 7, Abstiegsrunde L: 18 Tore

8. Luca Dachgruber, TV Stockdorf, A-Klasse 4, Abstiegsrunde N: 18 Tore

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 015.5.2024, 11:20 Uhr
Ferdinand GehlenAutor