2024-05-29T12:18:09.228Z

Anzeige
Kay Beitz (m.) sorgt am vorletzten Spieltag für die Vorentscheidung.
Kay Beitz (m.) sorgt am vorletzten Spieltag für die Vorentscheidung.

ERDINGER Weißbier: Baitz setzt sich per Viererpack ab

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2023/24

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Donau/Isar-A-Klassen in der Saison 2023/24. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Kay Baitz und der FC Wackerstein-Dünzing dürfen sich neben der Meisterschaft in der A-Klasse 3 und dem Aufstieg in die Kreisklasse wohl auch über 15 Kästen ERDINGER Weißbier freuen. Mit 5:1 besiegte der Tabellenführer den HSV Rottenegg. Baitz traf vierfach und schraubte sein Torekonto auf 36 Saisontreffer hinauf.

Fünf Tore weniger und damit wohl nur noch Außenseiterchancen auf die Torjägerkrone hat Domenic Raimann vom VfB Kipfenberg. Mit 2:0 gewann der VfB am Wochenende beim FC Böhmfeld. Raimann besorgte mit seinem 31 Saisontor die Führung.

Hoch spannend bleibt es dagegen im Kampf um Platz drei: Mit Maximilian Huber, Florian Ihring, Thomas Maihorn, Manuel Graswald und Matthias Stegmeier teilen sich derzeit fünf Spieler mit je 25 Toren den dritten Platz.

Torschützenliste:

1. Kai Baitz, FC Wackerstein-Dünzing, A-Klasse 3: 36 Tore

2. Domenic Raimann, VfB Kipfenberg, A-Klasse 1: 31 Tore

3. Maximilian Huber, SV Geroldshausen, A-Klasse 4: 25 Tore

3. Florian Ihring, SC Steinberg/Bi., A-Klasse 1: 25 Tore

3. Thomas Maihorn, SV Ernsgaden, A-Klasse 3: 25 Tore

3. Manuel Graswald, SV Irsching-Knodorf, A-Klasse 3: 25 Tore

3. Matthias Stegmeir, SV Karlshuld, A-Klasse 3: 25 Tore

8. Manuel Bednarik, TSV Reichertshausen, A-Klasse 4: 23 Tore

8. Christopher Lang, SC Steinberg/Bi., A-Klasse 1: 23 Tore

10. Thomas Westner, FC Nassenfels, A-Klasse 2: 22 Tore

10. Marcus Malle, SV Hohenkammer, A-Klasse 5: 22 Tore

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 015.5.2024, 10:49 Uhr
Simon JacobAutor