2024-04-19T07:32:36.736Z

Spielbericht

Enttäuschender Start von Balzfeld/Horrenberg in die Restrunde

Bei für diese Jahreszeit herrlichem Wetter startete die DJK/SG Balzfeld/Horrenberg gegen TB Rohrbach 2 in die Restrunde. Mit Spannung erwarteten die heimischen Zuschauer ihre Mannschaft, nachdem die Vorbereitung eher mit Luft nach oben verlief und nicht ganz klar war, wo die Mannschaft aktuell leistungstechnisch steht. Lange in der ersten Halbzeit passierte vor den Toren nichts und vieles blieb auf beiden Seiten Stückwerk. In der 34. Minute fiel mit der ersten richtigen Torchance nach schöner Kombination das 1:0 durch Affo. Der auf der Gegenseite direkt im Anschluss folgende Eckball führte dann allerdings zum 1:1 durch Smolorz. So ging es mehr oder weniger gerecht in die Pause. Nach dem Wiederanpfiff lud die Heimmannschaft leider die Gäste zum Toreschießen ein, sodass diese den Zwischenstand schnell in der 49. und 52. Minute durch Ünlü und Zymberi auf 1:3 sowie in der 70. und 82. Minute durch Durmus und Pinto auf den 1:5-Endstand hochschraubten. Ein aus Sicht von Balzfeld/Horrenberg ernüchterndes Ergebnis als Konsequenz aus einem Spiel, das zu keinem Zeitpunkt wirklich rund lief. Den Einstieg in die Restrunde hat man sich sicherlich anders vorgestellt. Jetzt gilt es, im Training den Grundstein für das kommende Spiel gegen Sandhausen zu legen, um dort eine gute Leistung abrufen zu können.

Aufrufe: 026.2.2024, 08:56 Uhr
Daniel WulffAutor