2024-03-01T12:31:23.136Z

Spielbericht

Emmeln bleibt Schwefingen-Reserve auf den Fersen

Der SV Eintracht Emmeln gewann am heutigen Nachmittag im Harener Emsparkstadion mit 3:1 gegen den Tabellenvorletzten in der 2. Kreisklasse Emsland-Mitte, den SV Hemsen.
Dank eines frühen Treffers in der ersten Halbzeit und eines in der zweiten Halbzeit von Julius-Wilhelm Funke wurden in wichtigen Momenten Tore erzielt. Phillip Neehof entschied das Spiel nach etwas mehr als einer Stunde. Die Emmelner hatten viele Chancen und hätten daher höher gewinnen können, doch die Hemsener gaben nie auf und kämpften weiter um dieses eine Tor. Es fiel in der letzten Minute des Spiels.

Mit dem Sieg ist die Eintracht weiterhin gut in den oberen Tabellenregionen vertreten, denn der Rückstand auf den Spitzenreiter, die Reserve der SF Schwefingen, beträgt nur fünf Punkte und die Emmelner haben noch ein Spiel nachzuholen. Der SV Hemsen bleibt mit neun Punkten auf dem vorletzten Platz und liegt vor der Reserve des FC Wesuwe.
Aufrufe: 011.11.2023, 19:58 Uhr
Gerry GraveAutor