Die geographische Einteilung der Kreisklassen im Überblich   Grafik: Haase
Die geographische Einteilung der Kreisklassen im Überblich Grafik: Haase

Einige Grenzfälle - Kreisklasseneinteilung im Osten fix

Passauer Klubs müssen in die Kreisklasse Pocking +++ Alkofen und Eging spielen in Kreisklasse Deggendorf, Röhrnbach in der Passauer Gruppe

Die Einteilung der sechs Kreisklassen im neuen Fußballkreis Ost steht fest. Die Einteilung war nicht ganz unproblematisch. Erwartungsgemäß kam es zu einigen Veränderungen, die aber unvermeidbar waren. Wie der Reservespielbetrieb im Detail aussehen wird, teilten die BFV-Verantwortlichen noch nicht mit.

"Es gab auch ein paar Grenzfälle unterzubringen. So musste der SV Röhrnbach aufgrund seiner von allen möglichen Kandidaten besten Verkehrsanbindung in die KK Passau eingegliedert werden. Dies ist auch der Tatsache geschuldet, das in die Kreisklasse Freyung vier Absteiger aus der Kreisliga aufzufangen waren. Ein Problem gab es auch in der Kreisklasse Pocking, in der ja vier Vereine aus dem Landkreis Rottal/Inn spielten, die nun in den Kreis West gefallen sind. Somit waren gesamt , nach Auf- und Abstieg, vier Plätze zu füllen. Hier hat sich der Kreisspielausschuß entschieden, die von der verkehrstechnischen Anbindung geeigneten Vereine einzuteilen. Bei der Einteilung DJK Passau West und 1.FC 1911 Passau II gab es keine zwei Meinungen, weil südlich der Donau. Mit dem FC Schalding und Patriching wurde im Vorfeld gesprochen. Mit Alkofen und Eging, die beide in der Kreisklasse Deggendorf eingegliedert wurden, gab es ebenfalls sehr positive Gespräche. Beide nehmen ohne Einwand die Einteilung an. Aufgrund der neuen Kreise ist es nun mal so, dass Veränderungen eintreten. Diese muss man annehmen und alte Zöpfe abschneiden", lässt Kreisspielleiter Wolfgang Heyne in einer von ihm versandten Pressemitteilung wissen.

Kreisklasse Straubing
FC Aiterhofen
SV Ascha
SV Hunderdorf
SV Irlbach
DJK-SV Leiblfing
SV Neukirchen-Steinburg
FC Niederwinkling
SV Perkam
SG Post Kagers
SV Salching
TSV Stallwang
DJK Straubing
VfB Straubing II
SV Zinzenzell

Kreisklasse Deggendorf
FC Alkofen
FC Eging
Türkgücü Deggendorf
TSV Grafling
FC Handlab-Iggensbach
FC Künzing II
SV Lalling
SV Neuhausen-Offenberg
SpVgg Osterhofen II
SV Otzing
SV Schaufling
TSV Natternberg
SG Gergweis/Pörndorf/Göttersdorf
SV Winzer

Kreisklasse Regen
TSV Frauenau
SV Arnbruck
SV Bischofsmais
SpVgg Schweinhütt
TSV Regen II
SpVgg Patersdorf
TSV Lindberg
FC Rinchnach
SV Habischried
SpVgg Allersdorf-Kirchaitnach
FC Untermitterdorf
SG Innernzell / Schöfweg II
TSV Klingenbrunn
1. FC Viechtach

Kreisklasse Freyung
SV Zenting
SG Bischofsreut / Altreichenau
TSV Grafenau II
SV Haus im Wald
DJK-SG Schönbrunn am Lusen
TSV Schönberg
TSV Mauth
SG Neudorf / Neuschönau
DJK-SSV Hinterschmiding
SG Preying / Tittling II
SSV Jandelsbrunn
SG Waldkirchen II / Böhmzwiesel I
SV Kumreut
SV Thurmansbang

Kreisklasse Passau
DJK Eberhardsberg
FC Büchlberg
SV Hutthurm II
FC Ruderting
DJK-SV Kirchberg v. W.
TSV Nottau
TSV Oberdiendorf
SV Haag
SG Hochwinkl / Wildenranna
FC Obernzell-Erlau
FC Tiefenbach II
DJK Straßkirchen
SG Thyrnau / Kellberg
SV Röhrnbach

Kreisklasse Pocking
FC Schalding links der Donau
DJK Patriching
DJK-SV Dorfbach
SV Haarbach
ASV Ortenburg
SG Ruhstorf / Schmidham
SV Pocking
FC Unteriglbach
DJK Jägerwirth
SG Neukirchen / Engertsham
TSV Kößlarn
DJK-SV Weng
1. FC Passau II
DJK Passau West

Aufrufe: 08.6.2018, 08:31 Uhr
Thomas SeidlAutor

Verlinkte Inhalte