2024-07-12T13:30:11.727Z

Vereinsnachrichten

Eine große Persönlichkeit verlässt die “Wölfle”

Verabschiedung Rüdiger Bächle

Nach über 10 Jahren, mehreren Aufstiegen und einer Menge historischer und prägender Momente, beendet Rüdiger Bächle seine Tätigkeiten beim FC Wolfenweiler Schallstadt. Als Spieler, Vorstand, Mann für alles und in der Hauptsache als Spielausschuss, leistete Rüdiger eine unbezahlbare und wertvolle Arbeit für den Verein und ist damit maßgeblich auch am sportlichen Erfolg der Wölfe beteiligt gewesen.

Zusammen mit seiner Frau Patricia, welche sich über Jahre mit Hingabe um die Trikots der Aktiven gekümmert hat, wurden beide am vergangenen Sonntag für ihre Arbeit im Verein geehrt und gebührend verabschiedet.

Wir können und wollen uns einfach nur verneigen, speziell vor Rüdigers Arbeit!

Wir sagen DANKE für euren unermüdlichen Einsatz bei den Wölfen, ihr seid jederzeit willkommene Gäste in Wolfenweiler.

Macht‘s gut „Rüpse“ & Patricia

FC Wolfenweiler-Schallstadt

Aufrufe: 024.6.2024, 15:12 Uhr
Daniele SansoAutor