Christoph Pieruschka und Christoph Jüllich (l.) bleiben der Köpfel-Elf erhalten.
Christoph Pieruschka und Christoph Jüllich (l.) bleiben der Köpfel-Elf erhalten. – Foto: Berthold Gebhard

Weiter mit Pieruschka und Jüllich

Landesliga Rhein-Neckar +++ Ziegelhausen/Peterstal verlängert mit seinen Trainern

Der Fußball-Landesligist DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal setzt weiterhin auf sein Trainerteam um den spielenden Chefcoach Christoph Pieruschka. Der 36-Jährige ist seit 2014 für die Köpfel-Elf aktiv. Zuerst drei Jahre als Co-Trainer und seit 2017 als hauptverantwortlicher Trainer, als direkt der Aufstieg in die Landesliga gelang. Neben "Pieru" bleibt dem Klub sein spielender Co-Trainer Christoph Jüllich erhalten.

"Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit der beiden, die sehr ehrgeizig und akribisch die Entwicklung der Mannschaft vorangetrieben haben", sagt Sascha Haynes zur Vertragsverlängerung. Der Sportliche Leiter weiter zum langfristigen Ziel: "Wir wollen uns im ersten Drittel der Tabelle etablieren." Das könnte sogar schon diese Runde gelingen, da die Mannschaft als Zehnter nur drei Punkte hinter dem Fünften (VfB St.Leon) platziert ist.

Aufrufe: 013.2.2021, 11:30 Uhr
red.Autor

Verlinkte Inhalte