Wollen auch in der neuen Saison mit neuem Trainer eine gute Rolle in der A-Liga Eifel spielen: die Spieler der SG Utscheid/Mettendorf.
Wollen auch in der neuen Saison mit neuem Trainer eine gute Rolle in der A-Liga Eifel spielen: die Spieler der SG Utscheid/Mettendorf. – Foto: Sebastian J. Schwarz

Ligen- und Staffeleinteilungen sind fix

Spielkreis Eifel: Nach finalen Tagungen und Entscheidungen stehen die neuen Ligen- und Staffeleinteilungen in allen drei Spielkreisen fest

Wittlich/Bitburg/Trier. Die Saison 2020/21 kann rein theoretisch im regionalen Fußball bald wieder beginnen. Nach abschließenden Zusammenkünften in den Kreisvorständen sowie Entscheidungen im Verband haben die Kreissachbearbeiter der Kreise Eifel, Mosel und Trier/Saarburg die Ligen- und Staffeleinteilungen vorgenommen. Der TV gibt ein Überblick.

Wenige Veränderungen gibt es von den Ligenstrukturen im Spielkreis Eifel. Gehen die A-Liga sowie die zwei B-Klassenstaffeln mit jeweils 14 Mannschaften ins Rennen, präsentieren sich die beiden C-Ligastaffeln mit marginal weniger Teams. So geht die C I statt 14 nun mit 13 Mannschaften in die neue Saison, die Komplementärstaffel nimmt diesmal nur zwölf Teams auf. Grund dieser Anpassungen ist der freiwillige Abstieg der Ulmener Zweitvertretung in die D-Klasse. Anmerkung der Redaktion: Die ursprünglich gemachte Aussage, dass die SG Prümer Land II ihr Aufstiegrecht nicht wahrnimmt, ist falsch. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Die bisherige SG Bettingen/Oberweis II nimmt als Zweitvertretung ihren ihr zustehenden Platz in der Kreisliga B II ein, da der neue SG-Partner SV Baustert in der letzten Saison dort auf Rang drei einkam. Die drei D-Klassen sind mit 13 (D-I), 14 (D-II) sowie 13 Mannschaften (D-III) bestückt. Einzige erste Mannschaft ist die aus dem SC Rengen und dem SV Neroth bestehende SG Rengen. Neu gemeldet haben die DJK Kelberg III und die SG Kylltal-Birresborn III. Aufsteiger in die C-Ligen sind der SV Brockscheid und die SG Echtersbach-Koosbüsch. Die SG Lambertsberg verzichtet auf ihr Startrecht in der Kreisliga A und geht freiwillig in die B-II. Aufsteiger in die A-Liga sind die SG Kylltal-Birresborn und die SG Mötsch/Stahl. Die SG Idesheim/Gilzem und die SG Kylltal II sind Aufsteiger in die B-Ligen. Die neue SG Südeifel-Bollendorf umfasst die bisherigen B-II-Ligisten SG Irrel, SG Ferschweiler und SV Bollendorf. (L.S.).

Kreisliga A

DJK Kelberg, SG Utscheid/Mettendorf, SG Preist/Herforst, SG Weinsheim, SG Kylltal-Birresborn, SG Fließem, SV Neunkirchen-Steinborn, SV Roth-Kalenborn, SV Schleid, TuS Ahbach, SG Berndorf, SG Mötsch/Stahl, SG Großkampen, SG Prümer Land-Rommersheim

Kreisliga B I

SG Schneifel-Auw II, SG ADOS Oberbettingen, SG Habscheid/Winterspelt, SG Bleialf/Mehlental, SG Kylltal-Birresborn II, SG Efeu Feusdorf, SV Fortuna Nohn, SG Mehren/Darscheid, SV Neunkirchen-Steinborn II, SG Obere Kyll-Oberkyll, SG Ellscheid II, SV Fortuna Ulmen, TuS Ahbach II, TuS 05 Daun

Kreisliga B II

SG DIST, FC Metterich, SG Preist/Herforst II, FSV Eschfeld, SG Lambertsberg-Oberweiler, SG BOB II, SG Südeifel-Bollendorf, SG Idesheim, SG Echtersbach-Koosbüsch, SG Lünebach/Pronsfeld, SG Nusbaum II, SG Ringhuscheid, SV Waxweiler, SG Nimstal Wolsfeld

Kreisliga C I

DJK Kelberg II, FC Demerath, FC Kirchweiler, SG Berndorf II, SG Schneifel-Auw III, SG Schönecken, SG Waldkönigen, SG Wallenborn II, SG Weinsheim II, Spvgg. Struth, SV Brockscheid, SV Roth, SG Lünebach II

Kreisliga C II

FC Bitburg II, SG Daleiden II, SG Echtersbach-Koosbüsch II, SG Kyllburg II, SG Nusbaum III, SG Pickließem, SG Ringhuscheid II, SG Seinsfeld, SG Südeifel-Bollendorf II, SV Rittersdorf, SV Speicher II, SG Mötsch II

Kreisliga D I

TuS Daun 05 II, SV Ulmen II, SV Roth-Kalenborn II, SV Nohn II, SG Waldkönigen II, SG Rengen, SG Obere Kyll/Oberkyll II, SG Mehren II; SG Kylltal-Birresborn III, SG Efeu Feusdorf II, SG ADOS Oberbettingen II, FC Kirchweiler II, DJK Kelberg III

Kreisliga D II

SV Waxweiler II, SG Habscheid II, SG Bleialf II, SG Weinsheim III, SG Utscheid III, SG Südeifel-Bollendorf IV, SG Schönecken II, SG Ringhuscheid III, SG Prümer Land II, SG Lünebach III, SG Lambertsberg II, SG Großkampen II, SG Daleiden III, FSV Eschfeld II

Kreisliga D III

SG DIST II, SG Utscheid II, SG Südeifel-Bollendorf III, SG Preist III, SG Pickließem II, SG Nusbaum IV, SG Nimstal Wolsfeld II, SG Mötsch III, SG Idesheim II, SG Fließem II, SG BOB III, FC Bitburg III, SV Schleid II (L.S.).

1351 Aufrufe14.7.2020, 12:42 Uhr
Lutz SchinköthAutor

Verlinkte Inhalte