– Foto: Nicole Seidl

SG TB/ASV Regenstauf III/ASV Burglengenfeld III macht klar die Punkte

B-Klasse 3, Regensburg, 12. Spieltag

SV Sallern II bleibt an der Tabellenspitze

ASV Undorf II
3:3
SC Sinzing II

ASV Undorf II - SC Sinzing II 3:3 (2:1)

In Nittendorf fanden sich 25 Zuschauer ein und durften ein ausgeglichenes Match miterleben. Schiedsrichter Zyber Kastrati hatte, wie immer, alles im Griff. Das 0:1 machte Lukas Goldbach in der 22. Minute, Daniel Motschalow gleichte in der 28. Minute aus. Die Undorfer II konnten in der 42. Minute in Führung gehen, Andreas Stegerer brachte in der 53. den Ausgleich zum 2:2. In der 67. Minute gab es Elfmeter für die Gastgeber, was durch Tobias Rappl zum 3:2 führte. In der 80. Minute konnten die Sinzinger II durch Thomas Riedl nochmal den Ausgleich erzielen, dann hielten beide hinten dicht.

Diesenbach
1:2
SC Lorenzen II

Diesenbach - SC Lorenzen II 1:2 (1:1)

Schiedsrichter Erwin Blank durfte vor 80 Zuschauern die Partie in Diesenbach leiten. Die Lorenzener II ging in der 15. Minute durch Dominik Burmeister in Führung. In der 55. Minute machte Dominik Krzysik den Ausgleichstreffer. In der 66. Minute gab es dann Elfmeter für die Gäste, nach einem Foulspiel. Andreas Pöschl nutzte die Chance und erzielte das 1:2.

Haugenried
1:0
FC Kosova II

Haugenried - FC Kosova II 1:0 (1:0)

In Haugenried waren 60 Zuschauer anwesend und sahen den Heimsieg. Unter der Leitung des Schiedsrichters Armin Steinwender gab es in der 29. Minute einen Elfmeter. Matthias Sammüller kann versenken, was zum 1:0 führte.

Wolfsegg II - SV Sallern II 0:3 (0:1)

Schiedsrichter Alexander Flierl leitete vor 50 Zuschauern die Partie in Wolfsegg. Alexander Ritschel konnte durch den Elfmetertreffer in der 8. Minute Sallern II in Führung bringen. Ridha Alanisi versenkte zweimal in Folge (84., 89.), so holte sich Sallern II die Punkte am zwölften Spieltag.

SG Regenstauf III
4:0
SG ASV Holzheim II

SG Regenstauf III - SG ASV Holzheim II 4:0 (4:0)

In Regenstauf holte sich die Dritte der Gastgeber vor 40 Zuschauern den nächsten Sieg daheim. Schiedsrichter Ayhan Kocakaya leitete die Partie. Daniel Kammermeier kann bereits in der 8. Minute den ersten Treffer landen, durch das Eigentor von Johannes Krampfl kamen die Gastgeber weiter in Führung. In der 31. Minute erhöhte Christian Greller auf 3:0. Erik Laci versenkte in der 37. Minute auf 4:0. In der zweiten Halbzeit konnten beide hinten dicht halten.

SC Endorf
1:1
SG Deuerling/Brunn II

SC Endorf - SG Deuerling/Br... II 1:1 (1:1)

Beim SC Endorf sahen die 60 Zuschauer eine Partie auf Augenhöhe. Schiedsrichter Paul Bartsch leitete das ausgeglichene Match am zwölften Spieltag. Sven Moser konnte die SG in der 6. Minute in Führung bringen, der Ausgleich konnte bereits in der 13. Minute durch Martin Lindner erzielt werden. Weitere Chancen konnten nicht verwertet werden.

SG DJK Keilberg II
2:0
Seubersdorf

SG DJK Keilberg II - Seubersdorf 2:0 (0:0)

Schiedsrichter Bogdan Dressler leitete die Partie vor 25 Zuschauern am zwölften Spieltag. Erst spät konnten die Gastgeber durch Kolja Kluge (59.) eine Bude machen, in der 67. Minute setzte Fabian Hofstetter noch eins drauf. Die Punkte blieben in Keilberg daheim.

Aufrufe: 06.10.2021, 10:00 Uhr
Nicole SeidlAutor

Verlinkte Inhalte