DJK-Trainer Matthias Plötz mit Neuzugang Mario Weber (rechts).
DJK-Trainer Matthias Plötz mit Neuzugang Mario Weber (rechts). – Foto: Martin Baumann

Mario Weber wechselt zur DJK Arnschwang

Kurz vor dem Trainingsstart für die Rückrunde kann die DJK Arnschwang einen Neuzugang vermelden.

Mit Mario Weber kommt ein junger Offensiv-Spieler an die Chamer Straße zum Süd-Bezirksligisten aus Arnschwang. Er wird das Team von Trainer Matthias Plötz schon zur Rückrunde ergänzen. „Wir hatten bereits vor drei Jahren Interesse an ihm, bevor er zum FC Furth im Wald gewechselt ist“, sagt Fußball-Abteilungsleiter Martin Baumann.

Mario Weber hat bereits unter DJK-Coach Matthias Plötz in der Bad Kötztinger und Chamer Jugend gespielt. Zudem konnte der junge Offensiv-Spieler in der Pfingstrittstadt Landesliga-Luft schnuppern (14 Spiele) und hat in der Grenzstadt beim FC Furth im Wald die vergangenen beiden Jahre Bezirksliga-Erfahrung gesammelt (22 Spiele).

Baumann zeigt sich froh, dass dieser Wechsel nun geglückt ist. Gerade aufgrund der längerfristigen Ausfälle von Vladimiro Giglio und Martin Freimuth ist Mario Weber nun eine weitere Option für die Außenbahn. „Er ist 22 Jahre jung, ein offensiver Spieler mit einer guten Dynamik“, lobt der Abteilungsleiter. Dieser hebt hervor, dass der Nachbar und Liga-Konkurrent FC Furth im Wald dem Wechsel nicht im Weg stand.

Aufrufe: 012.1.2022, 07:00 Uhr
fbaAutor

Verlinkte Inhalte