2024-05-17T14:19:24.476Z

Ligabericht
Duell um das Spielgerät. Schöffengrunds Jan Peller (l.) im Duell mit Heuchelheims Christian Mandler. Am Ende kann sich der Tabellenprimus auch gegen den Verfolger aus Schöffengrund durchsetzen. © PeB
Duell um das Spielgerät. Schöffengrunds Jan Peller (l.) im Duell mit Heuchelheims Christian Mandler. Am Ende kann sich der Tabellenprimus auch gegen den Verfolger aus Schöffengrund durchsetzen. © PeB

Die TSF Heuchelheim II bleiben in der A-Liga Maß aller Dinge

Teaser KLA WETZLAR: +++ In der Fußball-A-Liga kann sich das Team von Trainer Thorsten Hillgärtner auch gegen Verfolger FC Schöffengrund durchsetzen. Einen rabenschwarzen Tag erlebt die SG Hohenahr +++

Wetzlar. Weder die angespannte Personalsituation noch der FC Schöffengrund konnten die TSF Heuchelheim II aufhalten. Im Spitzenduell sicherte sich das Team von Thorsten Hillgärtner den Sieg und baute den Vorsprung auf die Verfolger auf sechs Zähler aus. Besonders bitter endete der Nachmittag derweil für das Schusslicht, die SG Nauborn/Laufdorf, die trotz 90 kampfstarker Minuten am Ende erneut leer ausging.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 017.3.2024, 22:36 Uhr
RedaktionAutor