2024-06-13T13:28:56.339Z

Allgemeines
Der SV Westrich um Kapitän Marvin Middeldorf (Foto) gewann nach 50 Jahren erstmals wieder die Dortmunder A-Liga-Meisterschaft.
Der SV Westrich um Kapitän Marvin Middeldorf (Foto) gewann nach 50 Jahren erstmals wieder die Dortmunder A-Liga-Meisterschaft. – Foto: Andy Seiffert

Der Aufstieg zur Bezirksliga - diese Mannschaften sind A-Liga-Meister!

Zahlreiche Aufsteiger zur Bezirksliga stehen bereits fest.

25 von 38 Mannschaften waren bereits vor dem letzten Spieltag fix, die aus der A-Liga in den überkreislichen Fußball aufsteigen:

VfB Alstätte, DJK/VfL Billerbeck (Ahaus/Coesfeld), TuS Oeventrop (Arnsberg), SpVgg Oelde (Beckum), SpVg Heepen (Bielefeld), SV Phönix Bochum, TuS Hattingen (Bochum), TV Brechten (Dortmund), SW Sende (Gütersloh), TuS Bruchmühlen (Herford), FC Marokko Herne (Herne), TSG Sprockhövel II (Hagen), Vatanspor Hemer (Iserlohn), SuS Bad Westernkotten II (Lippstadt), Türkiyemspor Plettenberg (Lüdenscheid), FT Dützen (Minden), DJK SV Mauritz, SG Sendenhorst (Münster), GW Elben (Olpe), SV GW Anreppen (Paderborn), SV Lembeck (Recklinghausen), SV Setzen, Germania Salchendorf II (Siegen-Wittgenstein), SC Lippetal (Soest) und der SV Büren (Tecklenburg).

Fünf weitere Aufsteiger stehen seit heute fest: Türkischer SV Horn (Detmold), SV Fürstenau-Bödexen (Höxter), SV Westrich (Dortmund), VfB Waltrop (Recklinghausen) und 1. FC Nordwalde (Steinfurt). Der Kamener SC ist im Kreis Unna/Hamm Meister der A2 geworden und bestreitet ein Aufstiegsspiel gegen den SVF Herringen.

Offen sind noch die A-Liga-Meister aus dem Hochsauerlandkreis, Lübbecke und Lemgo. Zudem stehen insgesamt noch fünf Aufstiegsduelle an.

Am Wochenende stand in fast allen A-Ligen der letzte Spieltag auf dem Programm. FuPa Westfalen hat für euch die Übersicht der Entscheidungen um Platz 1:

Kreisliga A Detmold (bei Punktgleichheit: Entscheidungsspiel)

Ausgangssituation:
SG Belle-Cappel-Leopoldstal (66 Punkte)
Türkischer SV Horn (64 Punkte)
Fortuna Schlangen (64 Punkte)

Horn steigt auf!

Kreisliga A1 Dortmund (bei Punktgleichheit zählt das Torverhältnis)

Ausgangssituation:
SV Westrich (61 Punkte 85:31 Tore +54)
RW Barop (59 Punkte 78:27 Tore +51)

Hinweis: Der Vizemeister bestreitet Aufstiegsspiele.

Westrich steigt auf!

Kreisliga A HSK (drittletzter Spieltag, bei Punktgleichheit: Entscheidungsspiel)

Ausgangssituation:
TuS Medebach (70 Punkte)
BV 23 Alme (62 Punkte)

Entscheidung weiter offen!

Kreisliga A Höxter (bei Punktgleichheit: direkter Vergleich)

Ausgangssituation:
SV Fürsten-Bödexen (61 Punkte)
SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe (61 Punkte)

Hinweis: Fürstenau-Bödexen hat den direkten Vergleich gewonnen!

Fürstenau-Bödexen steigt auf!

Kreisliga A Lübbecke (vorletzter Spieltag, bei Punktgleichheit: Entscheidungsspiel)

Ausgangssituation:
FC Lübbecke II (67 Punkte)
Preußen Espelkamp II (65 Punkte)

Hinweis: Der aktuell führende TuS Tengern II (68 Punkte) verzichtet auf den Aufstieg.

Entscheidung weiter offen

Kreisliga A Recklinghausen (bei Punktgleichheit: Entscheidungsspiel)

Ausgangssituation:
VfB Waltrop (60 Punkte)
SF Stuckenbusch (57 Punkte)
Concordia Flaesheim (57 Punkte)
SG Suderwich (57 Punkte)

Waltrop steigt auf!

Kreisliga A Steinfurt (bei Punktgleichheit: Entscheidungsspiel)

Ausgangssituation:
1. FC Nordwalde (74 Punkte)
Germania Hauenhorst (73 Punkte)

Nordwalde steigt auf!

Kreisliga A2 Unna/Hamm (bei Punktgleichheit: Entscheidungsspiel)

Ausgangssituation:
Kamener SC (62 Punkte)
Westfalia Wethmar (61 Punkte)
FC Overberge (61 Punkte)

Hinweis: Kein Direktaufstieg! Der Meister muss Aufstiegsspiele bestreiten.

Kamen ist Meister!

Außerdem ist die Meisterschaft in der Kreisliga A Lemgo offen. Dort ist am heutigen drittletzten Spieltag aber noch keine Entscheidung gefallen.

Aufrufe: 026.5.2024, 17:45 Uhr
redAutor