2024-04-19T07:32:36.736Z

Ligabericht
Wollen zum Restrundenstart in der Fußball-Kreisoberliga jubeln: die Spieler des TuS Naunheim. © Jenniver Röczey
Wollen zum Restrundenstart in der Fußball-Kreisoberliga jubeln: die Spieler des TuS Naunheim. © Jenniver Röczey

Denis Walter vom TuS Naunheim macht seinem Ärger Luft

Teaser KOL WEST: +++ Der Sportliche Leiter des Fußball-Kreisoberligisten prangert vor dem Restrundenstart das Verhalten der Stadt Wetzlar an. Beim RSV Büblingshausen herrschen friedlichere Töne +++

Wetzlar. Der Startschuss für die Restrunde in der Fußball-Kreisoberliga fällt an diesem Wochenende. Während der RSV Büblingshausen am Sonntag, 14.30 Uhr, auswärts auf dem Kunstrasen in Wissenbach beim Top-Team SG Dietzhölztal ran muss, reißt der TuS Naunheim zur selben Zeit zum Kellerkind TuSpo Nassau Beilstein, um sich dort auf dem Kunstrasen im besten Fall den Frust von der Seele zu schießen, denn der Sportliche Leiter Denis Walter ist vorab nicht wirklich gut auf die Stadt Wetzlar zu sprechen.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 016.2.2024, 20:18 Uhr
RedaktionAutor