Kopstal gastiert in Munsbach
Kopstal gastiert in Munsbach – Foto: paul@lsn.sarl (Archiv)

D2S2: Spitzenquartett bleibt am Sonntag unter sich

Leader Munsbach empfängt Kopstal (4.) +++ Luna (3.) bei ALSS (2.) zu Gast +++ Kellerduelle in Gasperich und Schouweiler

Nörtzingen hat z.Z. einen kleinen Lauf und auf die beiden Spiele der vergangenen Saison gegen Biwer blickt man bestimmt auch gerne zurück, errang man doch vier Punkte in diesen. Außer der Niederlage beim CSO ist aber auch Biwer gut unterwegs, so dass man sich ein offenes Duell erwarten kann. Koerich könnte im keinesfalls ausgeschlossenen Erfolgsfall gegen Küntzig und je nach Ergebnissen der beiden Topspiele auf einen Relegationsplatz vorrücken. Im eigentlich guten Küntziger Kader hakt es im Moment etwas, weswegen Einiges für die Gastgeber spricht.

Sowohl oben als auch unten in der Tabelle kommt es am Sonntag im 2.Bezirk der 2.Division zu wichtigen Begegnungen. Der Drittletzte Gasperich empfängt das noch sieglose Schlusslicht aus Lasauvage und möchte sein Punktekonto sicherlich aufstocken und da auch die punktgleichen Schouweiler und Ehleringen direkt aufeinandertreffen, darf man gespannt sein, wie sich die Tabellensituation in und um die Gefahrenzone am Sonntagabend entwickelt hat.

Ganz ähnlich wird es sich nach dem 10.Spieltag oben im Klassement verhalten, da die vier Topteams gegeneinander spielen. Munsbach hat als Spitzenreiter Kopstal (4.) zu Besuch, das seinen guten Lauf der Vorwochen nach zuletzt zwei Unentschieden gegen Teams aus dem unteren Tabellendrittel nur bedingt fortführen konnte. Munsbach wird entsprechend eine leichte Favoritenrolle einnehmen. Offener gestaltet sich das andere Spitzenspiel, in dem die AS ALSS Luxemburg (2.) Tabellennachbar und Absteiger Luna Oberkorn (3.) zum Abschluss des Wochenendes empfangen wird. Seit 2016 warten die in dieser Saison unter neuem Namen auftretenden Hausherren auf einen Erfolg gegen die Oberkorner, welche selber seit sechs Spielen ohne Niederlage sind. In der Verfolgergruppe empfängt der CSO Steinfort zu einer weiteren wegweisenden Begegnung.

Unser Tipp: Unentschieden

Unser Tipp: Heimsieg

Unser Tipp: Heimsieg

Unser Tipp: Heimsieg

Unser Tipp: Unentschieden

Unser Tipp: Unentschieden

Unser Tipp: Unentschieden

Hinweis

  • Vergesst nicht: auf FuPa kann jeder User selbst einen Liveticker betreiben. Probiert es aus - es winken Punkte, die ihr später gegen tolle Prämien einlösen könnt.
Aufrufe: 011.11.2022, 09:55 Uhr
Paul KrierAutor