In Kopstal freut man sich auf den Besuch des Spitzenreiters
In Kopstal freut man sich auf den Besuch des Spitzenreiters – Foto: paul@lsn.sarl (Archiv)

D2S2: Kann Kopstal den Leader in Bedrängnis bringen?

AS ALSS (1.) in Kopstal (5.) zu Gast +++ Lasauvage und Biwer wollen den ersten Saisonsieg +++ Duell zweier Absteiger und zweier Aufsteiger

Munsbach, nach nur zwei Spieltagen bereits mit einer Partie im Hintertreffen, will am heutigen Mittwoch gegen Nörtzingen bestimmt seine gute Platzierungen untermauern, ein Unterfangen, das durchaus realistisch erscheint.

Die interessanteren Partien finden aber woanders statt: Luna, das am Sonntag im Pokal zwei Platzverweise kassierte und in die Verlängerung musste, trifft zuhause auf Mitabsteiger Steinfort, das sein Pokalspiel gegen das eine Klasse höher spielende Mertert-Wasserbillig gewann, wodurch man hofft, dass der Knoten geplatzt ist.

Neben den zwei Absteigern messen sich mit Schouweiler und Gasperich auch zwei Aufsteiger. Nach zwei Spielen trennt beide zwar nur ein Punkt, doch gewonnen hat ebenfalls noch keiner, so dass man heute Abend schauen muss, wo die beiden Reisen hinführen werden.

„Wir kennen unseren Gegner aus der letzten Saison"

„Wir kennen unseren Gegner aus der letzten Saison, sie verfügen über sehr viel Erfahrung in allen Bereichen. Wir werden versuchen, mit unserer jungen Truppe dagegenzuhalten, Favorit ist aber Gasperich“ erklärte uns Christophe Winandy von der Etoile Sportive aus Schouweiler.

Laut Tabellenpositionen ist das Gastspiel der AS ALSS Luxemburg (1.) in Kopstal (5.) die Spitzenpartie, doch die Hauptstädter werden voraussichtlich die besseren Karten für einen Erfolg in der Hand halten. Küntzig hat mit einem starken Kader und sechs von sechs möglichen Punkten einen idealen Start in die Saison hingelegt, was man von Gegner Ehleringen nicht behaupten kann. Die Etoile Sportive wird entsprechend zwar favorisiert sein, doch unterschätzen darf man den FCE nicht. Lasauvage und Biwer werden im direkten Aufeinandertreffen versuchen, den ersten Sieg zu erringen.

Unser Tipp: Auswärtssieg

Unser Tipp: Auswärtssieg

Unser Tipp: Unentschieden

Unser Tipp: Unentschieden

Unser Tipp: Heimsieg

Unser Tipp: Heimsieg

Unser Tipp: Heimsieg

Hinweis

  • Vergesst nicht: auf FuPa kann jeder User selbst einen Liveticker betreiben. Probiert es aus - es winken Punkte, die ihr später gegen tolle Prämien einlösen könnt!
Aufrufe: 014.9.2022, 10:00 Uhr
Paul KrierAutor