– Foto: Marwin Wolf

D2S2: alles was das Herz begehrt am 4.Spieltag!

Leader empfängt den Dritten +++ Zweiter trifft auf den Vierten +++ Oberkorner Derby +++ Kellerduell Ehleringen - Lasauvage

Biwer wird gegen Kopstal auf den ersten Saisonsieg hoffen und sollte auch im Stande sein, diesen am Sonntag einzufahren. Nörtzingen ist ebenfalls einer der noch sieglosen Vereine und bekommt es mit Aufsteiger Gasperich zu tun. Es sind aber andere Partien, die in den kommenden Tagen im Fokus stehen werden.

Mit einem Spiel weniger bereits auf Rang 3 klassiert, tritt Munsbach zu einem von zwei Spitzenspielen bei der AS ALSS Luxemburg an. Beide starteten genauso stark in die neue Spielzeit wie Küntzig, das als Tabellenzweiter zur zweiten Toppartie am Sonntag zu Absteiger Steinfort (4.) fährt, dies unter dem Eindruck eines spektakulären 5:4-Erfolges gegen Ehleringen, in dem man um ein Haar eine 4:0-Führung verspielt hatte.

Mit drei Unentschieden in drei Spielen machte Koerich bisher keine großen Sprüngen, auch weil es zu oft bei der Chancenverwertung haperte. Beim ordentlichen Aufsteiger Schouweiler möchte man nun den ersten Erfolg unter Dach und Fach bringen. Ehleringen und Lasauvage versuchen am Sonntag im direkten Aufeinandertreffen den ersten Sieg zu feiern. Abgeschlossen wird der 4.Spieltag erst am Montag mit dem Oberkorner Derby, bei dem Luna beim noch sieglosen CSO auf dem „Woiwer“-Spielfeld antreten wird.

Am Sonntag

Unser Tipp: Unentschieden

Unser Tipp: Unentschieden

Unser Tipp: Auswärtssieg

Unser Tipp: Unentschieden

Unser Tipp: Heimsieg

Unser Tipp: Heimsieg

Am Montag

Spieltext CSO - Luna

Hinweis

  • Vergesst nicht: auf FuPa jeder User selbst einen Liveticker betreiben. Probiert es aus - es winken Punkte, die ihr später gegen tolle Prämien einlösen könnt.
Aufrufe: 016.9.2022, 13:20 Uhr
Paul KrierAutor