– Foto: Jens Harwath

ASC 09 meldet drei Abgänge

Moritz Isensee, Justin Mitrovic und Dejan Zecevic haben bereits neue Vereine.

Jahr für Jahr ist der ASC 09 Dortmund dafür bekannt, junge, hungrige und talentierte Spieler zu verpflichten. Dies bedeutet aber auch immer wieder, dass es für einige Spieler in der neuen Saison in anderen Vereinsfarben weiter gehen muss und auch wird. Gerade auch solche Spieler, welche sich durchaus mehr Spielzeit versprochen haben, denn auch regelmäßige Spielzeit ist für eine Entwicklung wichtig.

Somit hat der Oberligist einmal mehr die ersten Abgänge für neue Saison bekanntgegeben. Moritz Isensee wird in der nächsten Spielzeit für die Spvgg Erkenschwick auflaufen. Der gebürtige Hertener wird dann in der Westfalenliga die Offensive beleben und auf Torejagt gehen.

Der zweite Abgang ist Justin Mitrovic. Der junge Innenverteildiger, welcher erst zu dieser Saison zum ASC gestoßen war, wird sich dem FC Iserlohn anschließen und ebenfalls in der neuen Saison in der Westfalenliga spielen.

Als drittes wird Dejan Zecevic den ASC verlassen. Der Torwart, welcher letzte Saison in der Rückrunde durch die Verletzung von Jan Held in die Mannschaft rutschte und seine Chance sehr gut zu nutzen wusste, wird sich dem Cronenberger SC anschließen und dort um mehr Spielzeit kämpfen.

1171 Aufrufe15.3.2021, 14:25 Uhr
PMAutor

Verlinkte Inhalte