2024-06-24T10:12:48.875Z

Vereinsnachrichten

Clovis Fon schließt sich dem FSC Lohfelden an

Verlinkte Inhalte

Der FSC Lohfelden präsentiert seinen fünften Neuzugang für die Saison 24/25. Clovis Fon studiert Elektrotechnik in Kassel und war auf der Suche nach einem neuen Verein in der Region Kassel. In der Region Göttingen konnte er sich trotz seines jungen Alters bereits einen Namen machen.

„Clovis ist ein sehr dynamischer und athletischer Spieler, der mit seiner Schnelligkeit, Ausdauer und seinem präzisen Stellungsspiel unserem Spiel guttun wird“, so Rene Albert, Vorstand FSC Lohfelden

Clovis Fon spielte im Seniorenbereich für den 1. SC Göttingen 05, den Bovender SV in der Verbandsliga und zuletzt für die Reserve des KSV Hessen Kassel. Er ist auf der rechten Außenbahn sowohl defensiv als auch offensiv einsetzbar und zeichnet sich durch sein gutes Zweikampfverhalten und seine Schnelligkeit aus.

Clovis Fon über seinen neuen Verein: „Ehrlich gesagt habe ich nicht mit so einer Infrastruktur gerechnet. Ich studiere jetzt in Kassel und kannte den Verein eigentlich gar nicht. Es ist einfach klasse, was wir hier für Möglichkeiten haben. Ich freue mich, dass es bald losgeht, ich kann es kaum erwarten, hier richtig Gas zu geben.“

„Clovis bringt eine grundsätzlich positive Einstellung zum Fußball mit. Wir sind von seinen Qualitäten überzeugt. Er kann für uns eine ganz große Überraschung werden“, so Lukas Gwozdz, Vorstand FSC Lohfelden.

Aufrufe: 021.5.2024, 17:12 Uhr
Rene AlbertAutor