– Foto: Thomas Rinke

Wie geht es in Siegen-W. mit dem Auf- und Abstieg weiter?

FuPa Südwestfalen spielt verschiedene Möglichkeiten durch

Wie es mit der laufenden Fußballsaison weitergeht, steht mehr denn je in den Sternen. Am vergangenen Freitag setzte der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) den 19. April als angepeilten Wiedereinstiegstermin außer Kraft, lässt den Spielbetrieb "bis auf Weiteres" ruhen. 14 Tage vor einer möglichen Wiederaufnahme sollen die Vereine darüber informiert werden. Ob es aber überhaupt dazu kommt, ist momentan stark zu bezweifeln. Doch was passiert dann mit dem Auf- und Abstieg? FuPa Südwestfalen hat verschiedene Möglichkeiten von der Siegener Kreisliga A bis zur Kreisliga D durchgespielt.


Kreisliga A:

Möglichkeit 1: Die Saison wird annulliert

Alle Spiele wären nichtig, die Spielzeit 2019/20 hätte so offiziell praktisch nie stattgefunden. Die 16 gleichen Mannschaften würden auch 2020/21 in der Kreisliga starten. Einzige mögliche Ausnahme: Der TuS Alchen hat seine Mannschaft bereits vor der Saison zurückgezogen.


Möglichkeit 2: Die Saison wird nach der Hinrunde gewertet

Aufstieg: Die SG Mudersbach/Brachbach ist Meister und steigt auf. Der VfL Klafeld-Geisweid müsste in die Relegation gegen einen Vertreter aus dem Hochsauerlandkreis.

Abstieg: Neben dem TuS Alchen würden auch der FC Kreuztal und der TuS Deuz absteigen.


Möglichkeit 3: Die Saison wird nach aktuellem Stand gewertet

a) Mit Auf- und Abstieg:

Aufstieg: Die SG Mudersbach/Brachbach ist Meister und steigt auf. Kurios: Wenige Stunden vor der Saisonunterbrechung bezwang die SG Siegen-Giersberg den TuS Deuz und schob sich so vor den VfL Klafeld-Geisweid auf Relegationsplatz zwei, hat nun aber auch ein Spiel mehr absolviert. Würde allerdings der Punktedurchschnitt zu Rate gezogen werden, stünde Geisweid wieder auf Rang zwei.

Abstieg: Auch hier würden Alchen, Kreuztal und Deuz absteigen.


b) Ohne Absteiger:

Die Abstiegskandidaten wären gerettet, an den vorderen Plätzen würde sich nichts ändern. Die beiden B-Liga-Meister würden dazukommen. Unklar ist, was mit dem TuS Alchen passieren würde.


Kreisliga B:

Möglichkeit 1: Die Saison wird annulliert

Alle Spiele wären nichtig, die Spielzeit 2019/20 hätte so offiziell praktisch nie stattgefunden. Die 32 gleichen Mannschaften würden auch 2020/21 in den B-Ligen starten. Einzige mögliche Ausnahme: Die Sportfreunde Eichen-Krombach haben ihre Mannschaft vor der Saison zurückgezogen.


Möglichkeit 2: Die Saison wird nach der Hinrunde gewertet

Aufstieg: Der SV Fortuna Freudenberg II (1) und der SV Feudingen (2) würden aufsteigen. Sollte es zwei Aufsteiger aus der A-Liga in die Bezirksliga geben, würde auch ein Tabellenzweiter (SpVg Anzhausen-Flammersbach - SG Laasphe/Niederlaasphe) aufsteigen.

Abstieg: Grün-Weiß Siegen II, Sohlbach-Buchen, Eichen-Krombach und die Sportfreunde Birkelbach II würden absteigen.


Möglichkeit 3: Die Saison wird nach aktuellem Stand gewertet

a) Mit Auf- und Abstieg:

Aufstieg: Der SV Fortuna Freudenberg II (1) und der SV Feudingen (2) würden aufsteigen. Sollte es zwei Aufsteiger aus der A-Liga in die Bezirksliga geben, würde auch ein Tabellenzweiter (SpVg Anzhausen-Flammersbach - SG Laasphe/Niederlaasphe) aufsteigen.

Abstieg: Grün-Weiß Siegen II, Sohlbach-Buchen, Eichen-Krombach und die Sportfreunde Birkelbach II würden absteigen.


b) Ohne Absteiger:

Die Abstiegskandidaten wären gerettet, an den vorderen Plätzen würde sich nichts ändern. Die beiden C-Liga-Meister würden dazukommen. Bei drei Aufsteigern in die A-Liga auch noch ein C-Liga-Vize. Unklar ist, was mit Eichen-Krombach passieren würde.


Kreisliga C:

Möglichkeit 1: Die Saison wird annulliert

Alle Spiele wären nichtig, die Spielzeit 2019/20 hätte so offiziell praktisch nie stattgefunden. Die 32 gleichen Mannschaften würden auch 2020/21 in den B-Ligen starten. Einzige mögliche Ausnahme: Der TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf II hat seine Mannschaft bereits zurückgezogen.


Möglichkeit 2: Die Saison wird nach der Hinrunde gewertet

Aufstieg: Der FC Eiserfeld II (1) und die SpVg Bürbach (2) würden aufsteigen. Sollte es zwei Aufsteiger aus der A-Liga in die Bezirksliga geben, würde auch ein Tabellenzweiter (SG Hickengrund II - SV Eckmannshausen) aufsteigen.

Abstieg: Der VfB Burbach II, der TuS Eisern II, die SG Laasphe/Niederlaasphe II und der TuS Wilnsdorf-Wilgersdorf II würden absteigen.


Möglichkeit 3: Die Saison wird nach aktuellem Stand gewertet

a) Mit Auf- und Abstieg:

Aufstieg: Der FC Eiserfeld II (1) und die SpVg Bürbach (2) würden aufsteigen. Sollte es zwei Aufsteiger aus der A-Liga in die Bezirksliga geben, würde auch ein Tabellenzweiter (1. FC Dautenbach - SV Eckmannshausen) aufsteigen.

Abstieg: Der VfB Burbach II, der TuS Eisern II, die SG Laasphe/Niederlaasphe II und der TuS Wilnsdorf-Wilgersdorf II würden absteigen.


b) Ohne Absteiger:

Die Abstiegskandidaten wären gerettet, an den vorderen Plätzen würde sich nichts ändern. Die drei D-Liga-Meister würden dazukommen. Unklar ist, was mit Wilnsdorf/Wilgersdorf II passieren würde.


Kreisliga D:

Möglichkeit 1: Die Saison wird annulliert

Alle Spiele wären nichtig, die Spielzeit 2019/20 hätte so offiziell praktisch nie stattgefunden. Die gleichen Mannschaften würden auch 2020/21 in den D-Ligen starten. Was mit den beiden in der C-Liga zurückgezogenen Mannschaften passieren würde, ist unklar.


Möglichkeit 2: Die Saison wird nach der Hinrunde gewertet

Aufstieg: Der TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf III, der FC Kreuztal II und Sportfreunde Edertal II würden aufsteigen. Sollte es zwei Aufsteiger aus der A-Liga in die Bezirksliga geben, würde auch ein Tabellenzweiter (SSV Meiswinkel-Oberholzklau, SV Setzen III, TSV Aue-Wingeshausen II) aufsteigen.


Möglichkeit 3: Die Saison wird nach aktuellem Stand gewertet

Aufstieg: Die SpVg Anzhausen/Flammersbach II, der FC Kreuztal II und Sportfreunde Edertal II würden aufsteigen. Sollte es zwei Aufsteiger aus der A-Liga in die Bezirksliga geben, würde auch ein Tabellenzweiter (SSV Meiswinkel-Oberholzklau, SV Setzen III, TSV Aue-Wingeshausen II) aufsteigen.

1516 Aufrufe1.4.2020, 16:00 Uhr
RedaktionAutor

Verlinkte Inhalte