Mann des Spiels beim Bippener SC: Marcel Vornholt
Mann des Spiels beim Bippener SC: Marcel Vornholt – Foto: Chris N

BSC ist Gewinner des Spieltags

Kreisklasse: Merzener Reserve müht sich zu 4:3-Sieg beim SC Epe-Malgarten

Altkreis Hier schlechte Platzverhältnisse, dort ein Corona-Verdacht! Ganz ohne Beeinträchtigungen ließ sich der Spielbetrieb bei den Nordkreis-Kickern am Wochenende nicht umsetzen.

Im Vorfeld machte ein prall gefüllter Spielplan Appetit auf die Paarungen in den Kreisklassen. Von den für Sonntag terminierten drei Begegnungen der Staffel A blieb am Ende nur eine übrig. Dabei verschaffte sich der SV Nortrup im Abstiegskampf Luft. Mit dem 3:0-Heimerfolg durch Treffer von Krull, Buse und Heile gelang dem Schlusslicht Saisonsieg Nummer zwei. Gegner Quitt Ankum II rutschte nach der Schlappe im Kellerduell ans Tabellenende ab.

Nortrup
3:0
Quitt Ankum II

Auf zwei anderen Plätzen ging indes gar nichts. Während sich die Heimstätte von GW Schwagstorf als unbespielbar erwies, bremste den SV Grafeld ein bestätigter Corona-Fall im Umfeld des Vereins aus. Sämtliche Teams des Klubs gingen nach der Hiobsbotschaft auf Nummer sicher. Die Gesundheit geht vor.

Am Freitag wurde aber gekickt. Schwagstorf fuhr bei Ankum II einen Dreier ein (1:0). Federn ließ der Spitzenreiter: Bei der Zweitvertretung des TuS Berge kam der SV Kettenkamp nicht über ein 1:1 hinaus.

Quitt Ankum II
0:1
Schwagstorf

Berge II
1:1
Kettenkamp

Zum Gewinner des Wochenendes avancierte so der Bippener SC. Lohn ist dank des 3:0-Siegs in Eggermühlen Rang zwei. „Es war das erwartet schwere Spiel gegen einen tief stehenden Gegner, der uns das Leben durch engagierte Führung der Zweikämpfe erschwerte“, zollte BSC-Trainer Sascha Tietje Eggermühlen den verdienten Respekt.

Eggermühlen
0:3
Bippen

Nach Plan lief es in der Staffel B, hier hielt sich das Toptrio schadlos. Primus Engter behielt gegen Hollenstede die Oberhand (2:0). Zwar schlug den Verfolgern Bramsche II (3:2-Sieg über Voltlage II ) und Merzen II (4:3 in Epe) jede Menge Gegenwind entgegen, nach 90 Minuten reichte es jeodch zu knappen Erfolgen der Favoriten.

TuS Engter
2:0
Hollenstede

FCR Bramsche II
3:2
Voltlage II

Epe
3:4
BW Merzen II

Einen längeren Bericht lesen Sie auf noz.de.

Aufrufe: 09.11.2021, 14:00 Uhr
schiAutor

Verlinkte Inhalte