2024-04-16T09:15:35.043Z

Ligabericht
Timo Bernhardt (re.) und der FSV Buchenau setzen beim 4:0 bei der SG Hörlen/Lixfeld (hier Jannis Merli) ein Ausrufezeichen im Aufstiegskampf. © Jens Schmidt
Timo Bernhardt (re.) und der FSV Buchenau setzen beim 4:0 bei der SG Hörlen/Lixfeld (hier Jannis Merli) ein Ausrufezeichen im Aufstiegskampf. © Jens Schmidt

Buchenau ist gleich unter Volldampf

Teaser KLA BIEDENKOPF: +++ Der FSV Buchenau gewinnt in der Fußball-Kreisliga A Biedenkopf das Verfolgerduell bei Hörlen/Lixfeld und erhöht Druck auf den spielfreien TSV Caldern +++

Marburg-Biedenkopf. In der Fußball-Kreisliga A Biedenkopf startet der FSV Buchenau mit einer Kampfansage an den spielfreien TSV Caldern in die Restrunde. Im Verfolgerduell zerlegen die „Lahnlustler“ die SG Hörlen/Lixfeld mit 4:0 und rücken bis auf zwei Punkte an die Spitze heran. Der SV Hartenrod meldet sich mit einem 4:2-Ausrufezeichen bei Nachbar Dernbach/Wommelshausen zurück

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 03.3.2024, 22:30 Uhr
RedaktionAutor