Symbolbild
Symbolbild – Foto: Alexander Fischer

Lockdown verlängert: Amateurfußball ruht weiter

Bund und Länder verlängern den in 2020 beschlossenen Lockdown um weitere drei Wochen.

Die Rückkehr auf den Fußballplatz ist aufgeschoben: auf der Bundespressekonferenz bestätigten Angela Merkel und Co die erwartete Verlängerung der Lockdown.

Es kam wie es kommen musste. Die Ministerversammlung brachte eine Verlängerung des Lockdown hervor. Auf der heutigen Sitzung des Berliner Ausschusses dürften die Maßnahmen bestätigt werden. Bedeutet im Umkehrschluss: weitere Wochen ohne unseren Fußball.

Seit Anfang November ruht der Ball in der Hauptstadt- für alle über 12 Jahren und unterhalb der Regionalliga. An Spielbetrieb ist somit auch weiterhin nicht zu denken.

2490 Aufrufe6.1.2021, 10:38 Uhr
FuPa BerlinAutor

Verlinkte Inhalte