2024-07-17T10:40:36.325Z

Allgemeines
– Foto: Andre Peters
VR Bank Bodensee-Oberschwaben

BSG Stahl Brandenburg: Rückkehrer und Neuzugang verstärken das Team

Ein alter Bekannter kehrt zurück: José Raimundo Silva Magalhaes.

Die BSG Stahl Brandenburg freut sich, einen altbekannten Spieler wieder in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. José Raimundo Silva Magalhaes, der bereits in der Vergangenheit für die BSG spielte, kehrt zur neuen Saison zurück.

Der gebürtige Brasilianer, der zuletzt beim MSV Neuruppin aktiv war, erzielte in der vergangenen Spielzeit beeindruckende 17 Tore in der Verbandsliga Brandenburg. Mit seiner Erfahrung und körperlichen Robustheit wird er die Offensive der BSG Stahl Brandenburg erheblich verstärken. Seine Rückkehr wird mit Spannung erwartet, und die Fans können sich auf viele Tore und starke Auftritte von ihm freuen.

Dominik Boettcher: Offensiv-Allrounder mit internationaler Erfahrung

Ein weiterer Neuzugang am Quenz ist Dominik Boettcher. Der gebürtige Berliner bringt eine Fülle an Erfahrung aus der Regionalliga, Oberliga und sogar aus dem Ausland mit. In der kommenden Saison wird er die Offensive der BSG Stahl Brandenburg verstärken. Boettcher wechselt vom 1. FC Novi Pazar/Marathon 1895 und ist bekannt für seine Vielseitigkeit und Torgefahr. Mit seiner umfassenden Erfahrung und offensiven Fähigkeiten wird er eine wertvolle Bereicherung für das Team sein.

Verstärkung der Offensive

Mit der Rückkehr von José Raimundo Silva Magalhaes und der Verpflichtung von Dominik Boettcher setzt die BSG Stahl Brandenburg klare Zeichen für die kommende Saison. Beide Spieler bringen nicht nur eine Menge Erfahrung, sondern auch unterschiedliche Stärken in die Mannschaft ein. Während Magalhaes durch seine Tore und physische Präsenz überzeugt, punktet Boettcher mit seiner Vielseitigkeit und internationalen Erfahrung. Diese beiden Neuzugänge werden der Offensive der BSG Stahl Brandenburg neue Impulse geben und das Team in der Landesliga Nord wettbewerbsfähiger machen.

Vorfreude auf die neue Saison

Die Fans und Verantwortlichen der BSG Stahl Brandenburg blicken mit großer Vorfreude auf die neue Saison. Mit den beiden neuen Offensivkräften Magalhaes und Boettcher ist das Team bestens gerüstet, um in der Landesliga Nord eine erfolgreiche Spielzeit zu absolvieren.

Aufrufe: 010.7.2024, 17:00 Uhr
redAutor