Torwart verlässt Hertha BSC in Richtung Brandenburg

Keeper wechselt zum BSC Preußen in die Landesliga.

Der BSC Preußen 07 konnte einen neuen Schlussmann für sich gewinnen. Er kommt aus Berlin und spielte dort zuletzt für Hertha BSC.

Nach seinem ersten halben Männerjahr wechselte Dominik Schultz vom FC Brandenburg 03 zu Hertha BSC. Prompt etablierte er sich hier in der dritten Mannschaft. In den vergangenen beiden Jahren pendelte er zwischen Dritter und Vierter hin und her.

Nach Corona wird er eine neue Herausforderung eingehen. Der Verein dafür steht bereits fest, im Winter wechselte er das Trikot. Ab sofort wird er in Brandenburg auflaufen, für den BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow in der Landesliga Süd.

Zum Profil: Dominik Schultz

Zum Verein: BSC Preußen 07


Zum Verein: Hertha BSC

Wer wechselt wohin in Brandenburg? Der aktuelle Transferticker auf Landesebene:

>>>FuPa-Wechselbörse BrandenburgFuPa-Wechselbörse Dahme/FlämingSo funktionieren die FuPa-Transfers

3637 Aufrufe1.3.2021, 18:10 Uhr
FuPa Berlin / mp Autor

Verlinkte Inhalte