Just zum Auftakt schwächt Corona den FC Wallbach (mit Matthias Wenk, rechts), während die Friedlinger (mit Artan Syla) ihr Team verjüngt haben. | Foto: Gerd Gründl
Just zum Auftakt schwächt Corona den FC Wallbach (mit Matthias Wenk, rechts), während die Friedlinger (mit Artan Syla) ihr Team verjüngt haben. | Foto: Gerd Gründl

Wie ist die Lage bei den Bezirksligisten vor dem Rückrundenstart?

Sechs Vereine mimten am vergangenen Wochenende die Vorboten, nun nimmt die Fußball-Bezirksliga wieder volle Fahrt auf. Vor dem Start der Rückrunde verspricht gerade der Abstiegskampf einmal mehr eine spannende Angelegenheit zu werden. Dabei haben zwei Kellerkinder neue Prioritäten gesetzt.

Alles Spitze, oder was?
Als Herbstmeister darf sich der FC Zell seit dem 3:1 im Nachholspiel gegen den FC Schönau rühmen. Zentral ist für Michael Schwald, dass sein Team („In der Breite richtig gut aufgestellt“) im Gegensatz zu den Vorjahren bisher von Ausfällen verschont blieb. Viel deutet auf einen Dreikampf mit dem FC Erzingen und der SG Mettingen/Krenkingen hin. „Nach den ersten drei, vier Spielen wird sich herauskristallisieren, ob noch jemand dazustößt“, sagt Schwald. Zwei Kandidaten: die Überraschungsteams SV Buch (4.) und FC Hochrhein (5.). Ob die Zeller am Wochenende an der Spitze bleiben, liegt nicht in ihren Händen – sie sind spielfrei.

Ernstgemeinte Floskeln
Nicht in Lauerstellung sehen sich der FC Schönau (6.) und Tabellennachbar SV Herten. „Die hinter uns schlafen auch nicht“, sagt FCS-Coach Christian Lais. In der Vorbereitung „waren wir bis kurz vor Rundenbeginn immer mit der Schaufel auf dem Platz, um zumindest den Sechzehner vom Schnee freizuschaufeln“, so Lais. Zudem habe er die sieben, acht Studenten im Team „bis auf wenige Ausnahmen kaum oder gar nicht gesehen“. Sein Ziel: „Im oberen Drittel etablieren und nichts mit dem Abstieg zu tun haben.“

Wie ist die Lage beim SV Herten und der SG FC Wehr-Brennet? Wie blicken die abstiegsbedrohten Clubs des TuS Efringen-Kirchen und FC Wallbach auf die Rückrunde? Welche Ziele setzen sich der FV Lörrach-Brombach II und der Bosporus FC Friedlingen? Das alles in der kompletten Vorschau im BZ-Regiofußballportal: Wie ist die Lage bei den Bezirksligisten vor dem Rückrundenstart? (BZ-Plus)

Aufrufe: 03.3.2022, 21:00 Uhr
Matthias Konzok (BZ)Autor