Testspiele
Ligabericht
– Foto: Rolf Schmietow

Bornreihe kassierte erste Testspiel-Niederlage

TV Oyten überrascht Landesliga-Spitzenreiter

Der SV Blau-Weiß Bornreihe startete mit zwei Siegen in die Vorbereitung auf die Landesliga-Rückserie. Nun erlitt er den ersten Dämpfer. Beim TV Oyten setzte es eine unerwartete Niederlage.

Diese bahnte sich schon frühzeitig an. Nicht einmal 180 Sekunden waren vorüber, als Simon Seekamp das 1:0 erzielte. Die sehr geschlossen verteidigenden Hausherren ließen die spielstarken „Moorteufel" kaum zur Entfaltung kommen und erhöhten in der 44. Minute durch Anton Strodthoff auf 2:0.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich kaum etwas am Bild auf dem Kunstrasenplatz. Bornreihe rannte an, kam aber nur zu wenigen Gelegenheiten. In der 77. Minute verkürzte der eingewechselte Loris Menger auf 2:1. Keine vier Zeigerumdrehungen darauf stellte der ebenfalls frische Linus Pucks den Zwei-Tore-Abstand wieder her, womit er für die Entscheidung sorgte.

Drei Wochen vor Beginn der Rückserie befindet sich der TV Oyten schon in ansprechender Verfassung. Schon am Mittwoch steigt der nächste Test. Diesmal wartet die Rotenburger Zweitvertretung. Der SV Blau-Weiß Bornreihe misst sich am Samstagmorgen mit dem Bezirksliga-Tabellenführer aus Worpswede.

Mehr Informationen zum Amateurfußball im Bezirk Lüneburg

Aufrufe: 023.1.2023, 20:30 Uhr
FuPa LüneburgAutor