Billigheim - Neckargerach 1:1

Das Spiel endete letztendlich mit einem insgesamt gerechten Unentschieden zweier spielstarker Mannschaften. In der Anfangsphase dominierte Billigheim das Spiel und in der 15. Minute ging nach einem Eckball ein Seitfallschuss von M. Derfuss nur knapp über das Tor. Billigheim setzte nach, der Ball landete bei M. Derfuss. Sein genauer Pass auf Wörthmüller verwandelte dieser mit einem satten Schuss zur 1-0 Führung der Heimmannschaft. Nach weiteren Chancen für den TSV dann beinahe der Ausgleich für Neckargerach in der 35. Minute, doch Torwart Schiemer behielt die Übersicht im Strafraumgetümmel und hielt den Ball sicher fest. In der 40. Minute setzte sich Matteo di Paolo auf der rechten Außenbahn durch und sein platzierter Flachschuss ins lange Eck brachte den Ausgleich für Neckargerach.

In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein verteiltes Spiel, beide Mannschaften wollten den Sieg. Ab der 65. Minute erspielte sich Neckargerach ein spielerisches Übergewicht und die tsv Abwehr war gefordert. Mit einer tollen Abwehrleistung hielt P. Buding in der 80. Minute seine Mannschaft im Spiel und schlussendlich blieb es beim Unentschieden.

Aufrufe: 018.9.2022, 20:25 Uhr
Melwin DerfussAutor