2024-07-17T10:40:36.325Z

Pokal
– Foto: Sascha Drenth

Bezirkspokal-Auslosung: Die Spiele im Überblick

Titelverteidiger Harsefeld vor Kracher +++ LSK und RSV zu Gast bei Bezirksligisten +++ Drei Landesliga-Duelle

Die Saison 2023/24 ist gerade erst abgeschlossen. Doch der Fokus richtet sich bereits auf die kommende Spielzeit. Unter der Woche fand die Auslosung der ersten Runden im Bezirkspokal Lüneburg statt. Die Partien haben wir aufgelistet.

Insgesamt treten 83 Vereine an, darunter sämtliche Landes- und Bezirksligisten sowie die Kreispokal-Sieger. Ausgenommen sind Zweitvertretungen. 38 Mannschaften, darunter Landesliga-Aufsteiger Rot-Weiss Cuxhaven, müssen bereits am 14. Juli in der Qualifikationsrunde antreten.

Die Sieger dürfen am folgenden Wochenende in der 1. Hauptrunde antreten. Dann steigen die restlichen Landesligisten ein. Dreimal kommt es zu direkten Vergleichen. Besonders hart traf es Titelträger TuS Harsefeld, der das Endspiel nach Elfmeterschießen beim LSK gewann. Er empfängt den letztjährigen Viertplatzierten SV Ahlerstedt/Ottendorf. Dazu trifft der TB Uphusen auf Etelsen und Neuling MTV Römstedt tritt beim TuS Neetze an.

Aufrufe: 020.6.2024, 08:00 Uhr
FuPa LüneburgAutor